Frage von psaxno, 55

Warum ist die Liebenden aber zwei Liebende?

Ich lerne jetzt Deutsch und ich habe diese Unterschied gesehen. Was ist die grammatikalische Regel dafür?

Antwort
von OlliBjoern, 10

"die Liebenden" sind eine bestimmte Form (Plural), wohingegen "zwei Liebende" ein unbestimmter Plural sind.

Zur Erläuterung: "ein Mann" ist eine unbestimmte Form, "der Mann" ist die dazu gehörige bestimmte Form. Auch im Plural gibt es unbestimmte und bestimmte Formen. "zwei Männer" und "die zwei Männer". In dem Beispiel unterscheidet sich "Männer" nicht. Es gibt aber Fälle, wo es unterschiedlich ist (so wie in deinem Beispiel). 

Ich kann auch sagen "die zwei Liebenden" (dann ist es bestimmt).

https://de.wiktionary.org/wiki/Liebender

Kommentar von OlliBjoern ,

Die bestimmte Form wird im Schwedischen regelmäßig agglutiniert (also nicht nur in wenigen Fällen, sondern immer).

"en älskande"  (ein Liebender/eine Liebende)
"två älskande"  (zwei Liebende)
"älskanden" (die Liebenden) (+ n in beiden Sprachen)

Antwort
von YYakarin, 24

Ich glaube dafür gibt es keine genaue Regel. Es ist halt meistens so: Die schönen (Menschen) - zwei schöne (Menschen). Oder die schlauen (Menschen) - zwei schlaue (Menschen).

Kommentar von YYakarin ,

Oder halt die Schönen - zwei Schöne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community