Frage von CbrGmr, 82

Warum ist die Lautstärke von Windows begrenzt?

Warum kann man die Lautstärke bei Windows nicht einfach erhöhen wenn man schon bei 100% Volumen ist? Warum gibt es da überhaupt ein von Windows gesetztes Limit?

Antwort
von Neweage, 16

Naja was du da eigentlich machst, ist die Ausgangsleistung der Soundkarte zu erhöhen (oder anders herum zu erniedrigen). Die Soundkarte kann (oder soll) aber nur bis zu einem gewissen Punkt leisten. Wenn es keine Grenze geben würde dann würden ganz einfach die Leiterbahnen schmelzen, weil zu viel Strom fließt und die ganze Geschichte zu heiß wird.
Deswegen gibt es bei richtigen Anlagen mit großen Boxen die viel Strom brauchen auch richtige Verstärker, und nicht nur eine kleine Soundkarte.

Wie viel Leistung die Karte schlussendlich bringt bestimmt der Hersteller. Sicher gibt es immer auch Möglichkeiten diese Sperren zu umgehen.
Und mehr als 100% wird schwierig, weil mehr als Alles geht nicht ;-)

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 13

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Wie willst du bei 100% Lautstärke mehr haben? Sollen sie max. 120% machen, das macht doch keinen Sinn?

Dann sind die 120% einfach ganz normal die 100%, wenn man es so beschreiben will. Irgendwo muss ja ein Ende sein, sonst würde man ja unendlich laut machen können. Das Ende ist nun mal bei den 100%?!

Kommentar von 19Gamer95 ,

naja, theoretisch kann man das ganze umgehen und damit über die "100%" die Windows bzw die Soundkarte als Grenze setzt gehen. Irgendwann nehmen dann nur die Karte oder eventuell angeschlossne Audiogeräte schaden.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Klar, man kann unendlich weit gehen, theoretisch.

Aber das macht eben keinen Sinn und wie gesagt: Irgendwo muss ja das Ende mit 100% sein.

Kommentar von CbrGmr ,

Ich will keine 120% haben sondern das Volumen bei 100% erhöhen, also lauter machen! Meine Frage ist unglücklich formuliert. Die Leistungsgrenze der Lautsprecher oder Kopfhörer sollte das Limit der Software vorgeben.

Antwort
von TechnologKing68, 15

Das gibt es bei jedem Betriebssystem, auch bei OS X und Linux. Irgendwie müssen die grössten Deppen ja vor Selbstschädigung bewahrt werden. Aber es gibt zumindest für OS X auch Software, mit der sich das Umgehen lässt, also dürfte es sowas für Windows erst recht geben.

Antwort
von Tim86berlin, 16

Das Limit setzt ja eigentlich die Soundkarte die nur einen maximalem ausgangs Pegel hat.

Antwort
von DJFlashD, 14

Dürfte zum schutz vor übermäßigem stromverbrauch im system da sein.. Und ausserdem um vor schäden an allen möglichen audiogeräten zu bewahren^^

Antwort
von floppydisk, 14

wenn es dir um musik oder ähnliches geht, kannst du zb vlc player nutzen - der geht bis 200%, kann also die maximale lautstärke nochmal verdoppeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community