Warum ist die krankenkasse für Unternehmer so teuer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meinst Du für das Unternehmen die Arbeitgeberbeiträge für die Arbeitnehmer?

Oder die Beiträge für den jeweiligen Unternehmer?

Der Unternehmer hat ja keinen Arbeitgeber, der ihm einen Teil der Beiträge zahlt, sondern er muss für sich ja den Arbeitgeber udn den Arbeitnehmerbeitrag zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mir "Unternehmer"?

Ein Selbstständiger? Da ist die Krankenkasse (private) meist sogar billiger als die Gesetzliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ein Unternehmer kein Angestellter ist und somit auch die Vorteile eines Angestellten nicht bekommen kann, logisch oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie das denn wirklich?

Ich glaube nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung