Warum ist die Kinopremiere donnerstags?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

WEil man es irgendwann so festgelegt hat.

Es hätte auch der Dienstag sein können, oder der Freitag bleiben wie es mal war.

Oft waren dann aber am Freitag die Kinos überfüllt und nicht alle konnten rein. Am Freitag gehen halt -  weil am nächsten Tag Wochenende ist - mehr Leute ins Kino als unter der Woche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe Rolf42

& damit noch ein Werktag für Reparaturen und Korrekturen zur Verfügung steht. Falls es ein Problem mit dem Film geben sollte, kann man so noch reagieren. Früher wurden Filmrollen durch die Ggend geschickt, heute kommen Freisschaltcodes per EMail zu den Kinos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sich der Andrang besser verteilt.

Bis vor einigen Jahren kamen die neuen Filme noch am Freitag ins Kino, wodurch der Andrang freitags sehr hoch war, donnerstags waren die Kinos dagegen oft leer.

Mit der Umstellung auf den Filmstart am Donnerstag kommen jetzt die, die den Film schon am ersten Tag sehen wollen, einen Tag früher, und am Freitag dann das normale Wochenendpublikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung