Frage von russianwomen, 24

Warum ist die Freundschaft so anders?

Guten Abend, also folgendes Problem Ich habe ein Freundeskreis mit ca 10 Leute und wir verstehen uns alle super. Und noch so ein guten Freund. Und dann habe ich dieses Jahr einen neuen guten Freund kennen gelernt. Wir haben uns sofort gut verstanden. Und mega viel gemacht aber immer halt nur zu 2 weil meine anderen Freunde mut ihn nichts zu tun haben.. Und er ist mein bester Freund. Und denn Freundeskreis mit denn 10 Leuten sehe ich halt öfter als mein besten Freund. Da er nicht oft zeit habe. Und nur bei ihm bin ich mega eifersüchtig wenn er was mit anderen macht und habe manchmal Angst ihn zuschreiben was ich bei denn anderen gar nicht habe.. Er sagt auch immer das ich es nicht brauche schließlich sind wir ja gute Freunde. Man muss auch sagen das ich ein Junge bin und ich ihn leider liebe... Aber warum rede ich die Freundschaft von uns immer so schlecht obwohl es gar kein grund gibt, und die probleme habe ich bei meinen anderen Freunden ja auch nicht.. Total komisch .,.

Antwort
von PersonOhneStyle, 11

Vielleicht tust du das, weil du ihn ja liebst und du ihn für dich selbst haben willst. Es könnte etwas unterbewusstes sein dass du garnicht wirklich realisierst. Hoffe ich konnte irgendwie helfen :)

Antwort
von GuteAntwort143, 6

Mein Beileid! Mach dir keine Sorgen, heut zu Tage ist Schwul sein keine Krankheit.. die Toleranz steigt immer mehr, Aber immer schön verhüten.. Aids ist heut zu Tage immer noch ein Thema.. Lass deinen Gefühlen freien Lauf es wird alles gut, Mein Schnuckel ;) :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten