Frage von HardwareDE, 51

Warum ist die Festplatte voller, als sie eigentlich sollte?

Hallo liebe "Gutefrage Community",

Ich habe auf meiner 2ten 1 Terrabyte [931 realistisch] Festplatte F: einen Games und einen Music Ordner. Beide zusammen machen nur ~360GB aus.

Allerdings meldet meine Festplatte dass 703GB belegt sind! Wie kann das sein?

Wenn ich auf den anderen 2 Ordnern und der 1'nen Datei auf Eigenschaften gehe [sehe Screenshot] zeigen diese nur 0 Byte an.

Ich danke im voraus für Antworten

Antwort
von Serelen, 35

Hallo HardwareDE,

Vergiss am besten erstmal alles über versteckte Dateien! Versteckte Dateien sollte, wenn man sie nicht selbst konfiguriert hat oder der Rechner nicht total voller Viren ist, nicht anrühren. Sie enthalten manchmal wichtige verweise auf Strukturen im internen Bereich von Windows oder zwischenspeichern auch Bildsegmente! 

Wenn deine Platte immer voller wird ohne dein Zutun kann dies folgende Gründe haben:

1. Defekt - Deine Festplatte ist defekt und du solltest versuchen sie über die cmd per CHKDSK Befehl zu reparieren.


2. Datenmüll - Deine Festplatte speichert viele Daten (caches,cookies,logfiles) diese kannst du per Datenträgerbereinigung oder mit einem Tool wie ccleaner entfernen (Achtung: Cleaning tools sollten mit Vorsicht genossen werden, such dir am besten jemand der sich damit auskennt)


3. Fragmentierung - Von Zeit zu Zeit durch löschen und installieren sammeln sich nicht nur Müll Dateien an sondern Windows hat auch eine bestimmte Art Dateien zu speichern, manchmal entstehen dadurch auch eine Art Lücken bei Häufiger Installation und Deinstallation von Programmen. Man kann sich das vorstellen wie eine Lange Filmrolle wo man immer wieder Szenen rausschneidet. Die Windows Defragmentierung befindet sich ebenfalls wie die Datenträgerbereinigung Standardmäßig auf deinem PC. Ansonsten empfehle ich das Programm Defraggler, von der gleichen Firma wie ccleaner.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viel Erfolg 
Serelen

Kommentar von HardwareDE ,

Noch ein Hinweis!: Man erkennt auf den Bildern sich dass sich dort kleine [22kb oder so] Ordner befinden die was mit der Windows Sicherung zu tun haben

Antwort
von Kuehlschrank33, 51

evtl versteckte dateien, die kannst du einblenden indem du bei Windows 10 auf Ansicht und dann bei dem Kästchen bei "versteckte dateien anzeigen" oder so ein häckchen reinmachst

Kommentar von Kuehlschrank33 ,

dir habe ich meine Hundertste Antwort geschenkt, das muss gefeiert werden   <):-)

Antwort
von fasty2003, 42

Lass die Platte mal auf Fehler überprüfen. Mit rechter Maustaste auf die Platte, Eigenschaften->Tools->Fehlerüberprüfung->jetzt prüfen-> Nur "Dateisystemfehler automatisch korrigieren" auswählen. Windows nach dem bestätigen neu starten. Auf fehlerhafte Sectoren kannst Du später prüfen lassen wenn Du den Verdacht hast, das die defekt sein könnte. Das dauert aber sehr lange.



Kommentar von HardwareDE ,

Mh... Ergebniss: Keine Fehler gefunden

Kommentar von HardwareDE ,

Mh... Ergebnis: Keine Fehler gefunden

Kommentar von fasty2003 ,

Ich nutze als Dateimanager immer den Total Commander (google). In den Einstellungen kann man auch einstellen, das versteckte Dateien angezeigt werden sollen. Mit dem hast Du auch mehr Übersicht, mit dem mal den Inhalt der Platte ansehen. Das ist Shareware. Die einzige Einschränkung ist, das man beim starten eine Zahl anklicken muss, ansonsten Vollversion.

Der Papierkorb ist leer oder? Weil wenn Du Dateien löscht, packt der die in den verstecketen Ordner "System Volume Information", der auf jeder Platte / Partition ist. Das ist quasi der Papierkorb.

Kommentar von HardwareDE ,

Hilft mir auch nich weiter, und der Papierkorp macht nur 7 gb aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community