Frage von LR1987, 139

Warum ist die FDP so unbeliebt geworden?

Ich kenne viele Menschen die ähnlich e Ansichten wie die Liberalen haben. Es wäre nett wenn ihr die Antworten möglichst objektiv beantwortet 🙂

Antwort
von brido, 132

 Genscher war sehr beliebt, er ist aber zu Kohl (von Schmidt) abgesprungen.Westerwelle war anfangs OK - bei 15 %-  , dann hat er das Vertrauen der Wähler verspielt weil er nichts gegen die Bankenrettung unternahm,  und seine Wahlziele nicht durchsetzte. Dann kam Rössler,  der ein sehr schlechter Redner war. Sie hatten wenig eigene Ziele. 

Kommentar von robi187 ,

solange westerwelle hinter möllemann stand?

lieberal = nicht an feste formen gebunden = die fahne im wind des .....

Antwort
von MarliesMarina12, 139

ich denke weil sie eine Partei nur für Reiche ist wie die CDU die sind nicht sehr beliebt bei vielen ärmeren Leuten und Jugendlichen , deswegen gibt es ja auch viele kleine Parteien wie die Piraten, die NPD, die Linke die dagegen rebellieren und so ihre Anhänger haben zb wie Punks

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten