Frage von Retrohure, 240

Warum ist die Fahne von NRW grün-weiß-rot?

Haben die Farben eine Bedeutung? Das Emblem auf der Fahne verstehe ich ja (der Rhein, ein Wildpferd), aber was hat es mit den Farben auf sich?

Antwort
von Rolf42, 168

Die Flagge der Rheinprovinz war grün-weiß, die Flagge Westfalens weiß-rot.

Die Flagge von NRW vereinigt die Farben der beiden größten Landesteile.

Kommentar von Retrohure ,

Ok - und warum war dann die Flagge der Rheinprovinz grün-weiß und die von Westfalen weiß-rot? Bedeuten diese Farben irgendetwas?

Kommentar von Rolf42 ,

Dazu müsste man über 200 Jahre in der Geschichte zurückgehen, aber das ist mir jetzt zuviel Aufwand.

Antwort
von Kuestenflieger, 101

da sehe nach bei wiki : heraldik

da steht die bedeutung der farben , sowohl der rheinischen als auch der westfälischen .


Antwort
von achimjenisch, 97

Obwohl erst 1953 offiziell eingeführt, hat die Fahne des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen weit zurück reichende Wurzeln. Bereits 1923 kannte man in der Rheinischen Republik eine ähnliche Flagge mit gleicher trikolorischer Farbaufteilung. Grün, Weiss und Rot stehen heute offiziell für die jeweiligen Provinzialfarben von Rheinland und Westfalen, die weiterhin in den großen Karnevalsgesellschaften prominent gepflegt werden. Die Landesdienstflagge enthält zudem das Landeswappen mit dem Rhein für das Rheinland, dem Sachsenross, das auch in der Fahne von Niedersachsenauftaucht, für Westfalen, sowie die Lippische Rose für Lippe.
^https://flaggenblog.wordpress.com

Kommentar von Retrohure ,

Ok - und warum waren ausgerechnet das die Provinzialfarben von Rheinland und Westfalen? Warum die und nicht pink und blau? Diese Farben müssen doch eine Bedeutung haben. Irgendwer muss sich da doch mal was dabei gedacht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community