Warum ist die Beachtung der Gesellschaft eurer Meinung nach wichtig, bevor man Entscheidungen trifft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an wer diese Entscheidung trifft, als Individuum wuerde ich sagen dass die Entscheidung nur auf persoenlicher Praefernz basieren sollte, bzw zum Wohlergehen des naeheren Umfelds (familie freunde etc). Dabei sollte man nicht auf gesellschaftliche Konventionen achten.

Wenn es allerdings ein Politiker ist der seine Waehlerschaft repraesentiert dann muss er sich natuerlich an das Stimmungsbild halten und seine Wahlversprechen einloesen.

Fazit: Je mehr Personen betroffen sind desto eher sollte man an die Gesellschaft denken, fuer das Allgemeinwohl.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohneh
24.11.2015, 15:18

Wenn ich mich auf die Theorie Dahrendorfs beziehe, die besagt, dass man der Gesellschaft nicht ausweichen kann, welche Gründe könnte ich, Ihrer Meinung nach, dafür aufzählen ?

0

ganz einfach. wenn jemand der einen kondomhandel aufmachen will die gesellschaft am zukünftigen geschäftsort nicht beobachtet wird er sich hinterher wundern das er in vatikanstadt keine kundschaft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung