Warum ist die Aufnahme von Sauerstoff bei einer anstrengenden Tätigkeit höher als bei einer Tätigkeit die weniger anstrengend ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurz und knapp:
Um dich zu bewegen brauchen deine Muskeln Energie. Dazu verbrennen sie z.B. die Nährstoffe, die du mit deiner Nahrung aufnimmst. Für die Verbrennung brauchen sie Sauerstoff. Weil du dich aber mehr bewegst, müssen sie auch mehr Energie bereitstellen, sprich: Du musst mehr atmen, um mehr zu verbrennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sol ja angeblich keine schlechten Fragen geben, aber ein bißchen nachdenken, bevor man fragt, könnte man schon vorher...

Schon mal aufgefallen, dass die Atmung schneller wird, bei körperlicher Anstrengung?

Der Puls geht hoch, der Blutdruck steigt und man beginnt schneller zu atmen - logischerweise kommt damit mehr Sauerstoff in den Körper, der natürlich gebraucht wird, denn die Muskulatur muss ja mehr Arbeit verrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körper benötigt bei stärkerer Belastung mehr Nährstoffe und Sauerstoff, daher muss er mehr Sauerstoff aufnehmen als bei körperlicher Ruhe. Eigentlich ist es nicht anders als das Benzin beim Auto, je schneller man das Auto fährt, umso mehr Energie, in diesem Fall Benzin, wird benötigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Atemfrequenz und die Einatemtiefe erhöht sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
18.02.2016, 15:03

scheint dem Fragesteller noch nicht aufgefallen zu sein....

0

Was möchtest Du wissen?