Frage von Brutalo1996, 111

Warum ist das Abitur so wichtig?

Ein Handwerker mit einem Abitur arbeitet doch genauso gut wie einer ohne Abitur, oder?

Antwort
von Nashota, 51

Es ist nur für diejenigen wichtig, die es machen (wollen). In meinen Augen braucht nicht jeder Abitur zu machen, um einen ordentlichen Beruf zu erlernen.

Und zwei linke Hände nützen auch dem besten Abiturienten nichts. Von daher ist auch nicht jeder Abiturient fürs Handwerk oder allgemein Berufe mit Handarbeit geeignet.

Kommentar von Brutalo1996 ,

du bischt brutal bro

Kommentar von Nashota ,

Sis, bitte.....

Antwort
von Huflattich, 40

Nur ist es leider auch so, dass ein Handwerker um arbeiten  zu dürfen die Berufsschule packen, die Abschlussprüfung bestehen, oder besser erst  schon mal eine Lehrstelle finden muss .

Bei den schulischen Kenntnissen unserer Schulabgänger, ist es schon ein Wunder, wenn man da jemanden findet, der ohne zumindest die mittlere Reife zu haben problemlos die Berufsschule packt.

Kommentar von Brutalo1996 ,

brutal

Kommentar von Huflattich ,

Nee, nur Realist ......

Antwort
von cerrj, 72

So gesehen hast du Recht aber mit Abitur hast du mehr Möglichkeiten z.B. Studieren und so...

Antwort
von 716167, 50

Ja, aber es erleichtert ihm, die Meisterprüfung ablegen zu können und einen eigenen Betrieb führen zu können.

Kommentar von Brutalo1996 ,

Inwiefern?

Kommentar von wurzlsepp668 ,

716167 spricht ausschl. von seinem Betrieb ....

den er von Opa Knack geerbt hat ....

;-)

Kommentar von 716167 ,

Opa Knack ist immer noch aktiv!

Antwort
von EUWdoingmybest, 52

Das Abitur ist nicht grundsätzlich wichtig. Es kommt drauf an, was man anstrebt.

Antwort
von alphonso, 43

Abitur ist keineswegs so wichtig. Ich kenne einige arbeitslose Akademiker, aber nicht einen Arbeitslosen Handwerker.

Kommentar von Brutalo1996 ,

du bist brutal manno

Antwort
von hydrahydra, 53

Ja, aber das tut er ja nicht, weil er Abitur hat, sondern weil er eine entsprechende Ausbildung gemacht hat.

Antwort
von michi57319, 50

Das Abitur.

Und ja, die Arbeit kann gleich gut sein.

Kommentar von Brutalo1996 ,

brutale Antwort

Antwort
von GangsterToast12, 47

Ein Handwerker schon, aber wenn man eine akademische Laufbahn einschlagen will, ist das Abitur unabdingbar. Ein wenig kurzsichtig gedacht. Nicht alle Leute werden Handwerker

Kommentar von Brutalo1996 ,

brutal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community