Frage von luigi1404, 48

Warum ist der TVBildschirm schwarz wenn er aus ist?

Antwort
von david23x, 13

Ich glaube, dass der Bildschirm ein schwarzer Körper sein muss (das bedeutet nicht, das er kein Licht abesenden darf, er darf nur keins refelktieren), damit das Bild nicht von dem normalen Licht beeinflusst wird. Ansonsten würde der Bildschirm ja das Licht, das auf ihn fällt reflektieren, und wenn es heller wäre, wäre das Bild heller. Bei farbigem Licht würde die Farbe des Lichts sogar mit in die Farben des Bilds reinmischen. Wenn jedoch alles absorbiert wird gibt es solche Probleme nicht und aus dem Fernseher kommt nur das Licht, was rauskommen soll.

Antwort
von TorstenKraemer, 17

Da ist dann nichts mehr, also schwarz.

Antwort
von Dieter2016, 35

Weil man ihn schließlich ausgeschaltet hat und kein Programm mehr läuft.

Kommentar von luigi1404 ,

Dann könnte er ja auch weiß sein.

Kommentar von uncutparadise ,

Wo kein licht mehr leuchtet, ist es schwarz ;-)

Antwort
von superboy2000, 17

Weil kein Programm mehr läuft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten