Frage von Lukas1234567899, 196

Warum ist der Penis nach einer Beschneidung kleiner als davor?

Hallo, Ich wurde vor gut 2 Wochen beschnitten. Die Wunde ist noch relativ frisch , da die Fäden noch nicht abgefallen sind und die Naht teils verkrustet ist. Als ich den Penis gestern beim Duschen betrachtete, ist mir aufgefallen, dass er anscheinend geschrumpft sei. Den Penis habe ich danach gemessen, um klarzustellen, dass es sich hierbei um keine Illusion handelt. Dabei ist mir aufgefallen, dass gute 4 cm fehlen (Der Penis ist von 16,5cm auf 12cm geschrumpft). Bei meinem Penis handelt es sich um einen Blutpenis.

Antwort
von H2Onrw, 90

Das gehört zu den negativen Folgen, über die dich dein Arzt vor der Amputation hoffentlich aufgeklärt hat. Dies insbesondere wenn "zuviel" Vorhaut beschnitten wurde. 40 mm halte ich aber für sehr extrem und kaum vorstellbar.

Durch die Amputation der Vorhaut kann der erigierte Penis auch etwas gekürzt werden, da nach der Beschneidung dann nicht mehr ausreichend Penishaut vorhanden ist um bei einer Erektion die vorherige Läge zu erreichen.
Wie eine australische Studie ermittelte haben beschnittene Männer im Durchschnitt einen um 8 mm kürzeren Penis bei einer Erektion im Vergleich zu intakten Penissen.

Antwort
von Lukas1234567899, 109

Da wurde nicht zu viel abgeschnitte und kalt habe ich auch nicht geduscht. Dass man bis zur Eichel misst, war mir schon mit Vorhaut klar.
Bitte um hilfreiche Antworten

Antwort
von diePest, 138

Du hast vermutlich die Vorhaut immer mit gemessen .. oder so. Da schrumpft nichts .. ^^

Antwort
von Griesuh, 78

Das kommt dir ur so vor. Denn die Vorhaut, auch der Überhang über der Eichel, ist nun weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community