Frage von captainhero98, 119

Warum ist der Niqab so lang?

Hallo, ich frage mich immer folgende Dinge. Warum ist der Niqab so lang und was soll verschleiert werden?

Auch die Gesichtsform?

Oder soll die nicht ästhetische Verschleierungsmethode die Muslisa entsexualisieren?

Bleibt bitte friedlich und spart euch Rassismus.

Antwort
von mmolthagen, 16

Niqab ist ein arabisches Wort, das wörtlich übersetzt "(Gesichts-) Schleier, Maske" bedeutet.

Zugleich werden so im Handel erhältliche Gesichtsschleier bezeichnet, die aus einer oder mehreren Lagen Stoff bestehen, von der eine das Gesicht nicht vollständig bedeckt, sondern insbesondere die Augen unbedeckt lässt (Halbschleier). 

Diese Nikabs gibt es in verschiedenen Längen, wobei die direkt auf dem Gesicht getragene Lage meist knapp bis zum Dekolletee reicht. Weitere Lagen, die meist über den Kopf zurückgeschlagen werden, können länger sein, bei besonders großen Exemplaren bis zu 1,20 Meter. 

Der Nikab wird meist zusätzlich zu einem Hidschab getragen, der Körper und Kopf vollständig bedeckt, z.B. einem Abaya (ein weiter, bodenlanger Umhangmantel), einem Khimar (ein oft hüftlanger Überwurf), einem Mantel usw.

Der Hidschab bedeckt also Körper und Kopf, der Nikab das Gesicht. Die längeren, meist nach hinten zurückgeschlagenen Stofflagen des Nikab gehören dann eher zum Hidschab als zum Nikab.

Der Nikab soll das Gesicht teilweise oder vollständig bedecken, auch die Gesichtsform. Die einen Nikab tragende Muslime möchte ihre Schönheit nicht fremden Männern, sondern nur ihrem Mann zeigen.

Der Nikab ist übrigens keine Erfindung der Muslime. Schon in der Bibel wird die Gesichtsverschleierung erwähnt (in manchen arabischen Bibelausgaben wird der Schleier darum auch Niqab genannt).

Bei den Arabern zur Zeit Muhammads wurde der Schleier nur von hochstehenden Frauen getragen, außerdem von Jüdinnen und Christinnen. Von ihnen haben die ersten Muslime die Verschleierung vermutlich übernommen.

Heute tragen nicht nur Muslimas einen Gesichtsschleier, sondern auch manche orthodoxe Jüdinnen - in Israel soll es etwa 30.000 von ihnen geben. Er wird "Shal" oder auch "Frumka" genannt.

Antwort
von anastasya5, 38

Hallo :)

Der niqab ist ja nur der Gesichts Schleier der nur Mund , Nase , Augenbrauen und Haare bedenken soll . Dieser Schleier geht meistens bis zum Ansatz der Brust . Er ist nicht ang anliegend damit die Frau cb essen und trinken kann .

Diese Verschleierung soll die Schönheit einer Frau bedecken . Also die soll nicht mehr anziehend wirken

Antwort
von YuyuKnows, 71

Der Niqabund das damit verbundene Gewand ist deshalb so lang, damit er den Körper und das Dekolette der Frau bedeckt. Damit möchte man Enthaltsamkeit ausdrücken. Genauso ist es auch mit den Nonnen, dieihren Körper auf die gleiche Weise bedecken.

Fun Fact: früher trugen Wüstenwanderer den Niqab (Männer als auch Frauen) um sich vor der Hitze und den Sand zu schützen. Daher die Form. Dann wurde dieses Gewand durch konservative Muslime als Bedeckung für den weiblichen Körper vorgeschrieben.

Antwort
von Sara1709, 15

Laut meinen Erfahrungen ist bedeckt der Niqab vollständig die Frau und man sieht somit nur ihre Augen. Er ist deshalb so lang damit man nichts mehr von der Frau sieht weder die Körperform noch ihr Dekolette. Die Frauen verschleiern sich FREIWILLIG um ihre Scham zu hüten und weniger Blicke von den Männern zu kassieren.

Antwort
von Moreppo, 64

Optimalerweise reicht der Niqab bis über die Fußknöchel, damit auch wirklich alles verschleiert ist. Natürlich nicht, sonst wäre es ja eine Burka.

„Prophet! Sag deinen Gattinnen und Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen (wenn sie austreten) sich etwas von ihrem Gewand (über den Kopf) herunterziehen. So ist es am ehesten gewährleistet, dass sie (als ehrbare Frauen) erkannt und daraufhin nicht belästigt werden. Gott aber ist barmherzig und bereit zu vergeben.“
– Sure 33, Vers 59: Übersetzung: Rudi Paret

Schätze die Körperrundungen sollen auch verschleiert werden, um jegliches Nacheifern zu verhindern.

Antwort
von feinerle, 17

Verdeckt werden soll das komplette Gesicht, auch die Form.

Entsexualisieren? Ja, komplett.

Bleibt bitte friedlich

Jap, immer ein guter Rat.

spart euch Rassismus.

Rassismus ist eine Wertung incl. einer Herabstufung der Wertigkeit aufgrund der Abstammmung, Herkunft oder Hautfarbe, das mit Religion nichts zu tun, so nebenher angemerkt.

Antwort
von Wuestenamazone, 58

Der ist deshalb so lang damit man nicht ein Stück Haut sieht. Dekolltee zum Beispiel.

Antwort
von reziprok26, 55

Religiöse und politische Symbole sind Privatsache und gehören in auf die Straßen und Geschäfte.
Hakenkreuze und Fahnen sind auch verboten.

Kommentar von Elibasin ,

Wie kann man nur solch ein niveauloses Kommentar abgeben.

Kommentar von oelbart ,

Fahnen sind verboten?

Antwort
von GGninetynn, 36

Damit man einfach gut bedecken kann denn mit einem kurzen Hijab könnte man es garnicht richtig machen. Kopftuch hat ja auch so seine Techniken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community