Frage von HerrUnsichtbar, 41

Warum ist der Kommunismus der USA ein Dorn im Auge?

Antwort
von woizin, 18

Aus alter Rivalität zur UdSSR, die in eine wahre Phobie ausgeartet ist. Google mal McCarthyism.

Antwort
von HappyGamer2207, 27

Schau dir die Geschichte der damaligen Sowjetunion und der DDR an dann weißt du warum der Kommunismus ablehnenswert ist schon allein wie sie mit anders denkenden umgegangen sind.
Und was mit dem Kapitalismus nicht stimmt sieht man ja heutzutage Die Rente ist eben nicht sicher wir werden vermutlich bis 90 arbeiten wenn es so weiter geht und trotzdem mehrere kinderreiche Familien haben die in Armut leben wenn die Eltern keine gut bezahlten Berufe haben.

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Der Kapitalismus hat bestimmt seine macken, man darf ihn aber nicht zum Sündebock machen. Die Rente ist aufgrund des demografischen Wandels nicht sicher, nicht wegen dem Kapitalismus.

Kommentar von HappyGamer2207 ,

das zu glauben ist naiv

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Das ist nicht naiv, sondern logisch. Die Menschen werden immer älter und von den jungen kommen zu wenig nach. Somit dreht sich die Pyramide, auf der unser Rentensystem basiert.

Kommentar von HappyGamer2207 ,

Nein den Kapitalismus schön zu reden ist naiv, außer man profitiert selbst davon.

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Finde ich gar nicht. Wie gesagt, der Kapitalismus hat seine schwächen, aber auch viele Vorteile. Unser Entwicklungsstand, z.B. in der Technik oder der Medizin, beruht auf dem Kapitalismus. Kein einziges Wirtschaftssystem hat jemals so viel hervorgebracht. Ich meine, man kann immer alles schnell schlecht reden, aber wenn mann sich die Alternativen anschaut, muss man feststellen, dass es eigentlich ganz gut ist. Momentan geht es dem Kapaitalismus nicht besonders, aber das System hatte schon immer seine auf und abs. Es werden auch wieder bessere Zeiten kommen.

Antwort
von Lailagerber, 29

Der Kommunismus und der Kapitalismus sind zwei komplett verschiedene Ideologien und sind deswegen so etwas wie der Feind...

Kommentar von HappyGamer2207 ,

und sind beide abzulehnen

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Das sind keine Ideologien. Das sind Wirtschafts- und Gesellschaftsordnungen

Kommentar von Lailagerber ,

ich bleibe bei der Ideologie und diese bestimmt/beeinflusst die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten