Warum ist der himmel blau und in der nacht schwarz?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz simpel, die Sonne erzeugt mit Lichtbrechungen in der Atmosphäre diesen Farbton. Nachts logischerweise wird nichts gebrochen, darum hat man Ausblick auf das All.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte benutze die Suchfunktion hier oder einfach bei Google eintippen "Warum ist der Himmel blau"  Du wirst tausende von Treffer für diese ausgelutschte Frage finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist immer schwarz. Nur durch die Sonnenstrahlen die eintreffen, wenn die Erde zur Sonne geneigt ist, sieht man den Himmel blau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dank Chemtrails ist der Himmel oft hauptsächlich weiß. Oft sieht man alles andere als einen strahlen blauen Himmel, obwohl es nicht bewölkt ist.

Ich frage mich, wann die Bevölkerung darüber endlich aufgeklärt wird. 

Wären wir alle schon verbrutzelt, wenn sie nicht "the white sky" erzeugen würden oder ist der Hintergrund ein anderer?

Warum erzählt man es der Bevölkerung nicht, fürchtet man hier eine Massenpanik? Doch wieso, wenn man es eigentlich schon im Griff hat? Vermutlich geht es gar nicht um unseren Schutz dabei.

Aber ja, die Farbe des Himmels hat etwas mit der Lichtbrechung zu tun. Deswegen ist er durch das weitreichende Ausbringen von Aerosolpartikeln auch mehr weiß als blau.

Das Verbrechen fliegt dadurch natürlich auf, obwohl es immer im Geheimen gehalten wurde und die Chemtrail-Berichter als Verschwörungstheoretiker diskreditiert wurden.

Wer den echten blauen Himmel noch kennt oder auf Fotos sieht, der vermutet, dass es vielleicht gar keine gute Idee ist da künstlich Partikel (oder was es tatsächlich ist) zu sprühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Licht durch Trübe scheint, wird diese blau. Die Sonne (Licht) scheint durch die Atmosphäre (Trübe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die blaue Farbe entsteht durch die Brechung des Lichts der Sonne durch die Athmosphäre. Nachts kommt auf dem jeweiligen Teil der Erde kaum/wenig Licht an, das sich dann auch nicht in der Atmophäre brechen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil in der Nacht die Sonne nicht scheint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volturi12
23.04.2016, 18:44

doch tut sie xd Sie scheint immer

1
Kommentar von IamnotGigiHadid
23.04.2016, 18:45

Ja schon, die Erde dreht sich aber

0

Ich weiß nur das das Meer nur blau ist, weil  es den Himmel spiegelt liegt also nicht an den Meeren. Warhscheinlich hat es etwas mit der Ozonschicht zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?