Frage von Gammastrahl96, 45

Warum ist der Freund unserer Nachbarin immer nur guter Dinge?

Hallo zusammen. Und zwar ist er zu jedem nett und freundlich und macht immer nur auf gute Laune. Und gestern habe ich ihn mit den Fahrrad radeln gesehen und da hat er auch so nett geguckt und mit guter Laune gepfiffen. Gibt es auch mal Tage wo er schlecht gelaunt ist? Weil das kann man sich bei ihm nie vorstellen.

Antwort
von SiViHa72, 35

Es gibt Leute, die sind ausgeglichen und gut gelaunt.

Die Grummelköppe dieser Welt unterstellen da gerne Fake.. aber es gibt eben nicht nur Grummelköppe.

Antwort
von Tasha, 11

Du schreibst das so, als ob man skeptisch werden müsste, wenn einer kein Miesepeter ist. Manche bringen sich selbst in gute Laune und andere versuchen, diese für ihre Mitmenschen zu verbreiten. Und dann gibt es noch Menschen, die einfach optimistisch sind und meistens gut drauf. Du siehst ihn auch nicht 24/7, vielleicht zeigt er seinen Kummer nur nahestehenden Personen?

Antwort
von Gustavolo, 9

Gammastrahl:

Warum sollte es vereinzelt nicht auch gut gelaunte Menschen geben, die sich überwiegend von den positiven Dingen des Alltags leiten lassen?

Sie fallen auf, weil sie sich sichtlich unterscheiden von den Entrüstungsschnauflern, Betroffenheitskünstlern, Dauernörglern,  notorsichen Selbstdarstellern, miesepetrigen Weltverbesseren, chronische Jammerlappen und dergleichen mehr.

Antwort
von Shiftclick, 29

Das ist wahrscheinlich bei ihm eine Frage des Naturells, d.h. der Veranlagung und seines Temperaments. In jedem Gemeinwesen gibt es solche und solche, die Vielfalt macht die Flexibilität. Lauter gutgelaunte Menschen wären eine Katastrophe, ausschließlich verbissen Ehrgeizige ebenso.

Antwort
von Charlybrown2802, 17

naja, es gibt halt solche menschen

Antwort
von Blindi56, 24

Entweder hat er gute Drogen oder er ist einfach glücklich.

Es gibt aber auch so Frohnaturen, die immer nett und gut gelaunt sind.

Antwort
von DerDieDasDash, 23

Manche Leute können halt gut lügen.. 

Als guter Lügner muss man seine Lügen selber glauben. Solche Leute nennt man dann Optimisten.

Kommentar von KleinToastchen ,

Es gibt auch Leute, die mit sich und ihrem Leben einfach zu frieden sind. Wahrscheinlich weil sie sich selbst eben genau nicht belügen und somit mit sich selbst im Reinen und ausgeglichen sind.. :-)

Kommentar von DerDieDasDash ,

Also denkst Du, dass sie eher eine verzerrte Wahrnehmung haben?

Kommentar von KleinToastchen ,

Nein, die Wahrnehmung dieser Leute sehe ich nicht als verzerrt an. Wenn dann eher diejenige von Leuten, die zwar kern gesund sind und ein gutes Leben haben, aber trotzdem rumlaufen wie 30 Tage Regenwetter.. Aber schlussendlich soll man sowieso nie über andere urteilen, das ist dann ein Schritt in die richtige Richtung ;-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten