Frage von florian1111,

warum ist der 31.10 ein feiertag in mv aber nicht in bayern

mir wurde erzählt das bei uns der 31.10 ein feiertag in mecklenburg vorpommern ist aber in bayern nicht warum ist das so

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von karlklavier,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da liegst du richtig, neben MV gibt es den Feiertag - konkret den Reformationstag - auch in einigen anderen Bundesländern:

http://www.feiertags-kalender.de/index.php5?year=2011&month=10&day=31#da...

Am 31.10.1517 hat Luther seine "95 Thesen" an die Schlosskirche in Wittenberg genagelt (erzählt man sich jedenfalls) - ein wichtiges Datum, das letztlich zur Entstehung der protestantischen Kirchen geführt hat.

Antwort
von Peter96,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was ist der 31. 10. für ein Tag? Richtig, der Reformationstag. Wer feiert ihn? Die Protestanten. Mit Ausnahme einiger ostdeutsche Länder (die ja schon immer protestantisch waren) ist er sonst in keinem Bundesland Feiertag.

Antwort
von karlklavier,

... merci für das sternchen ...

Antwort
von ninjafan,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil in Bayern die katholischen Feiertage und in MV die evangelischen gerechnet werden.

Antwort
von DerSteppenwolf,

seit wann wurden in Bayern schon irgendwelche Reformen gefeiert.

Antwort
von 397kg,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der 30.10. ist ein Sonntag.

So gesehen ist da auch in Bayern ein freier Tag.

Anders ist es mit dem Reformationstag. Das ist nur ein Feiertag in Ländern bzw. Gemeinden, in denen die Protestanten die Mehrheit bilden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community