Wieso stürzte die Nike Aktie am 02.Februar von 58 Dollar auf 48 Dollar ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gestiegene Kosten haben dem weltgrößten Sportartikelhersteller Nike im ersten Geschäftsquartal das Ergebnis verhagelt. 

Der Adidas-Konkurrent verwies auf eine wegen höherer Rohstoffkosten gesunkene Bruttomarge, gestiegene Vertriebskosten sowie eine höhere Steuerquote und Belastungen im Zusammenhang mit einer Neuorganisation der Nike-Marke in Westeuropa und im nahen Osten. 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuckerwuerfel74
16.02.2016, 21:44

Danke! habe das nicht mitbekommen. Mir scheint Nike unvalued oder nicht ?

0

Weil Adiddas besser ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin etwas überrascht. Nike war meines Wissens seit Frühjahr 2015 nicht mehr unter 50 Dollar. Welche Börsennotierung hast Du denn da vorliegen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort von Wissensdurst erstaunt mich. Der letzte Quartalsbericht war am 22.Dezember, der nächsten ist am 17. März, hat also nichts mit dem Finanzbericht zu tun.

Unter 50 Dollar war die Aktie im Februar allerdings auch nicht, heute 58 Dollar.

Beim Quartalstrading mit dem Tool Q4logic kannst Du solche Abfälle, aber auch Sprünge nach oben, relativ leicht vorab sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil generell der DAX von 9.500 Punkten auf 8.700 Punkten gefallen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung