Frage von rezeptsuche, 112

Warum ist das so und was kann ich ihr sagen?

Meine Tochter ist 14 Jahre alt ist ungefähr 1,69-1,70 groß wiegt so 50-51 kg. Sie fragt mich halt immer wieder warum sie einen Bauch hat und etwas fülligere Backen und etwas dickere Oberschenkel hat? Was könnte ich ihr da antworten?

Antwort
von Veruschka61, 36

Ich würde ihr sagen, dass jeder Mensch einmalig ist und dass das schön ist!!!! Und ich würde ihr sagen, dass sogar die schönsten Frauen der Welt und Photomodels Stellen an ihrem Körper nicht mögen. Man muss halt lernen, sich so zu mögen, wie man ist mit seinen individuellen Maßen....

Antwort
von loema, 24

Du kannst sie fragen, ob sie sich dadurch unwohl fühlt.
Und ihre Antworten dann immer anders als Frage wiederholen.
Irgendwann sagt sie dann das, was sie wirklich beschäftigt.
Könnte sein, dass sie Angst hat, nicht liebenswert zu sein.
Oder die Sorge hat, deswegen keinen Partner zu finden.
Oder sich minderwertig fühlt.
Oder deswegen gemobbt wird.
Und darauf kannst du dann Antworten.

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Rede mir darüber, daß sie eh schon zu wenig wiegt u. wenn sie nicht damit aufhört, wirst du mit ihr mal zu einem Kinder- Jugendpsychologen gehen!

Antwort
von Daeneryssansa, 22

Eigentlich liegt ihre Tochter im unteren Bereich des Normalgewichts.

Schon 9 Jährige Mädchen fühlen sich zu Dick und wollen schlanker werden.

Sie ist gerade in der Pubertät und ist Normal bei Jugendlichen das ihr Aussehen erst einmal in Vordergrund steht und sich alle Hässlich und Dick fühlen.

Ihre Tochter braucht mehr Selbstbewusstsein und will sich Schön fühlen.

Machen sie eine Shoppingtour, Friseurbesuch oder ein Beautyspa. Ziehen sie mit ihrer Tochter los und machen sie ein Schönheitstag.

Außerdem hat es auch etwas mit den Genen zu tun, Ich weiß nicht wie ihre Familie proportioniert ist (ist jetzt keine Beleidigung und will sie nicht als Dick bezeichnen!).

Antwort
von Leonoff, 46

Ich will nicht gemein klingen aber das hört sich an als wäre sie einfach etwas dicker geworden .

Kommentar von Wonnepoppen ,

??????

Antwort
von PeterP58, 33

sag ihr, dass sie noch ein kind ist und jetzt die pubertät kommt. ihr körper entwickelt und ändert sich und alles wird gut.

auch soll sie gescheit essen ... 50kg finde ich ziemlich wenig für ein 1,70m großes mädchen.

Antwort
von AskToo, 35

Nun ja mit 14 ist man noch nicht ausgewachsen. Oft verändert man sich durch den anstehenden Wachstum und natürlich auch durch die Pubertät. Also vielleicht etwas Hoffnung schenken und sagen das sich das noch auswächst. Vielleicht auch etwas danach schauen das sie in etwas sportliches reinkommt je nach Interesse...(aber natürlich nicht sagen das sie  Sport machen soll sondern eher dazu hin führen!) Aber sie wird es früher oder später selbst merken und dafür etwas machen wollen ;)

Das wäre mein Tipp ;)

Antwort
von putzfee1, 11

Deine Tochter? Es handelt sich doch wohl eher um dich! https://www.gutefrage.net/frage/wie-oft-suesses-und-wie-viel?foundIn=user-profil...

Du wiegst reichlich wenig und hast ganz sicher weder einen Bauch noch dicke Oberschenkel, sondern eher eine verzerrte Eigenwahrnehmung. Pass gut auf dich auf, denn damit läufst du Gefahr, in eine Essstörung zu rutschen, worauf schon deine ununterbrochenen Fragen zum Essen hindeuten.

Antwort
von 2602Janine, 61

Naja, eventuell ist das ja Veranlagung? Ich kenne ja jetzt die Familie nicht, aber ganz oft ist das so, dass man einfach die Veranlagung dafür hat, dass am Körper alles etwas rundlicher ist. Das ist demnach ganz einfach mit den Genen zu erklären, worüber es auch super viele Videos bei YouTube gibt.

Antwort
von sailormars, 43

Das liegt in euren Genen. Bei ihrem leichten Gewicht scheint das ja echt so zu sein und abnehmen wird das auch nicht ändern. Sie kann ihren Körper aber mit Sport straffen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten