Frage von unbekannterJ, 21

Warum ist das so schlimmmm?

Hallo,

Warum suchen viele Jugendliche nach Jobs aber wollen keine Zeitungen austragen? Ich meine es ist doch nicht so schlimm.. Ich mache das gleiche und ich muss 40 Zeitungen austragen, 4x im Monat und ich kriege am Monatsende 80€

Antwort
von TezZY1202, 11

160 zeitungen im monat sind ja gar nichts du glückspiltz für 90 € im monat musste ich die woche 92 zeitungen austragen (habs im endeffekt auch nicht allzu lange gemacht xD)

Antwort
von Demelebaejer, 4

Ich habe früher auch Zeitschriften ausgetragen und war mit dem Geld zufrieden.Wenn man minderjährig ist, gibt es nicht mehr, und damit war man zu frieden. Minderjährige fühlen sich heute schon wie Erwachsne mit einer Ausbildung und sind sich für einfache Arbeiten zu schade.

Antwort
von chanfan, 17

Recht hast du. Das frag´ich mich auch des öfteren. )

Meine Schlussfolgerungen sind oft: Zu viel Arbeit und zu wenig Geld.

Antwort
von ich313313, 14

Zeitungen sind okay, bei Werbung wird's kritisch.
Würde ich nicht machen.

Kommentar von Demelebaejer ,

Werbung kurbelt die Wirtschaft an. Viele Leute wollen über Sonderangebote informiert werden.

Kommentar von ich313313 ,

Das ist mir klar. Aber versuch mal, in einer kleinen Stadt mit ca. 30000 Einwohnern Werbeprospekte zu verteilen. Wenn du Glück hast, sind pro Straße ein bis zwei Briefkästen, an denen kein "Keine Werbung"-Schild angebracht ist. Wenn man nach Anzahl der Prospekte bezahlt wird, ist das ein sehr geringer Stundenlohn. Einmal und nie wieder. Diejenigen, die Werbeprospekte verteilen, sind eben nicht gern gesehen. 

Frage: Hast du schonmal Werbeprospekte verteilt? Wenn nein: Machs mal. Dann weißt du, wovon ich rede.

Antwort
von KarinStarlet10, 1

Es ist schlecht bezahlt, bloß weil du jung bist bedeutet das nicht das du nicht auch zu anspruchsvollerer Arbeit in der Lage bist. Aber es ist einfache Arbeit und man bewegt sich immerhin viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten