Frage von bigHeartlove888, 34

Warum ist das so (Gewicht, Sport, Ernährung)?

Guten Abend :) Ich habe ein kleines Probelm und zwar esse ich schon seit längerem gesund, damit meine ich selten Fertigprodukte und süsses, koche selber mit viel Gemüse/Früchten und auch Vollkornprodukten anstatt Weizen... Ich treibe regelmässig Sport, mindestens 3 mal pro Woche. Ich bin 1.58 m gross und wiege 52 Kilo... Das Gewicht an und für sich finde ich prima, doch äusserlich stört mich einiges, vorallem mein Bauch! Er ist immer sehr aufgebläht/dick. Ich verstehe einfach nicht was ich falsch mache. Ich habe einen Fit-Bit Tracker bei dem auch der Kalorienverbrauch angezeigt wird und ich versuche auch nie mehr Kalorien zu essen, als dieser anzeigt... Ich bekomme genug Schlaf und trinke auch genügend... An was könnte das liegen, dass man äusserlich einfach keine Veränderungen sieht?

Danke für eure Hilfen. :)

Antwort
von FlyingCarpet, 4

Denke auch an die Aufteilung der Nährstoffe, die Du zu Dir nimmst. http://www.ernaehrung.de/tipps/allgemeine_infos/ernaehr13.php

Wenn der Eiweiss-Anteil zu hoch ist, entstehen manchmal Magenprobleme, könnte es daran liegen?

Kommentar von bigHeartlove888 ,

Mmhh... Also normalerweise nehme ich so zwischen 50-60g Eiweiss, 250-270g Kohlenhydrate und 30-40g Fett täglich zu mir. 

Antwort
von putzfee1, 13

Möglicherweise verträgst du irgend ein Nahrungsmittel nicht so gut und bekommst davon Blähungen. Lass das mal beim Arzt abklären.

Antwort
von MissArizona, 15

Das dauert etwas bis sich dein Körper ganz auf die Umstellung gewöhnt hat, mit den richtigen sportübungen wird das bald was :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community