Frage von tmpllif123, 36

Warum ist das so, das nervt?

Warum kommt mir die umwelt und natur so fremd/unecht/überwältigend vor? Das gefühl nervt langsam ich meine alles fühlt sich real an ausser halt so wenn ich nach draussen gucke etc. vebringe ich zuviel zeit am handy pder zuhause? Was ist das dadurch debke ich ich werde gleich verrückt das ist echt unangenehm

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von halbsowichtig, 11

Du bist zu selten draußen.

Im Prinzip sind Umwelt und Natur das Normalste der Welt. Wenn du in deiner Freizeit draußen wärst, würdest du sie völlig selbstverständlich finden.

Offenbar verbringst du so viel Zeit in der Mini-Parallelwelt aus Zimmer und Handy, dass dein geistiger Horizont sich bereits auf die Größe eines Bildschirms verengt. Wenn du mal einen Blick auf die riesige echte Welt da draußen werfen musst, erschlägt sie dich mit ihrer Komplexität.

Die Lösung: Mehr Zeit draußen im Grünen verbringen! Dann weitet sich dein Horizont wieder, bis du ganz natürlich mit der Natur zurecht kommst.

Kommentar von tmpllif123 ,

Wie lange dauert fas wohl? Ich kann das handy nur schwer aus den händen lassen..

Kommentar von halbsowichtig ,

Frag mal deine Eltern, ob du in den Ferien ans Meer oder in die Berge darfst. ;-)

Antwort
von webflexer, 26

Deine Zirbeldrüse schüttet viel Melatonin aus...ist normal für Indigo Kinder.

Kommentar von tmpllif123 ,

Hä wie bitte?:D

Kommentar von webflexer ,

Naja Du bist hellfühlig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten