Frage von xNeerual, 59

Warum ist das Netflix Angebot in jedem Land unterschiedlich?

Ich schreibe viel mit internationalen Freunden aus anderen Ländern, viele von denen haben auch Netflix, manchmal freuen wir uns, dass neue Serien und Filme da sind, aber das ist dann nicht bei jedem der Fall, daraus schließe ich, dass das Angebot sich in Ländern unterscheided, warum?

Antwort
von tabstabs, 59

Weil die Lizenzen in jedem Land bzw Raum unterschiedlich verkauft werden. Und je nach Region lohnt sich die eine Lizenz mehr als die andere deswegen kauft netflix in manchen Regionen nicht das selbe wie in anderen.

Kommentar von xNeerual ,

und wer entscheided das? wäre es nicht für netflix und co. lokrativer wenn sie alles überall anbieten könnten ohne es drei mal zu bezahlen? weil hindert sie denn daran?

Kommentar von alexbeckphoto ,

und wer entscheided das?

Der Rechte-Inhaber! Er entscheidet, wem er was gibt und zu welchem Preis.

wäre es nicht für netflix und co. lokrativer wenn sie alles überall anbieten könnten ohne es drei mal zu bezahlen?

Das ändert doch an der Bezahlung nichts. Wenn sie die selbe Serie in Frankreich, Spanien und Deutschland anbieten dann müssen sie ohnehin 3 mal zahlen, denn sie kaufen ja nicht eine DVD mit einem Film drauf mit dem sie dann machen können was sie wollen, sondern das Recht etwas in einem bestimmten Land auszustrahlen bzw. anzubieten und das muss für jedes Land extra bezahlt werden. Ob das per se lukrativer wäre würde ich mit nein beantworten, denn es ist nur dann lukrativ, wenn sie die Mehrkosten durch mehr Abonnenten wieder rein holen können. Dazu muss aber der Inhalt auch zum Publikum passen, nicht alles was in einem Land gut ankommt muss auch in einem anderen Land gut ankommen. Es gibt sehr viele Beispiele für Serien, die z.B. in den USA sehr gut laufen aber in Deutschland wegen schlechter Quoten im Fernsehen von einem Sendeplatz zu einem anderen verschoben werden oder gar ganz vom Programm genommen werden (z.B. Sleepy Hollow, Empire etc.) oder auch anders rum, Serien, die in Deutschland gut laufen, aber nicht mehr weiter produziert werden, weil sie in den USA zu schlechte Quoten hatten... 

weil hindert sie denn daran?

Wie gesagt: der Rechte Inhaber: Wenn der die Sende-Rechte bereits exclusiv jemand anderem gegeben hat dann kann Netflix es  nicht anbieten. Genau so wenn der Preis für eine Ausstrahlung in Deutschland zu hoch ist, dann wird Netflix im Zweifel eher drauf verzichten wenn sie nicht glauben, dass es genügend Mehrwert bietet um das gesamt-Angebot so interessant zu machen, dass sich das in einer entsprechend höheren Zahlen an zahlenden Kunden niederschlägt.

Antwort
von icekeuter, 40

Das ist ein Rechteproblem. Für jedes Land muss der Vertreiber, in diesen Fall Netflix, (teilweise) mit dem Urhebern und der jeweiligen Verwertungsgesellschaft neue Verträge schließen.

Wobei die Verwertungsgesellschaft das größte Problem ist. Die Verwertungsgesellschaft für Deutschland ist z.B. die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte kurz GEMA.

Ja das ist der selbe drecksverein der auch den Content auf YouTube speert.

Kommentar von xNeerual ,

der letzte satz ist der beste

Kommentar von alexbeckphoto ,

Das ist reiner Unsinn!

Die GEMA hat damit so ABSOLUT nichts zu tun, denn die sind ausschliesslich für musikalische Rechte zuständig!

Kommentar von alexbeckphoto ,

Zudem ist es auch falsch dass die GEMA irgendwas auf YouTube sperrt! Das macht YouTube selbst im Auftrag der Rechte-Inhaber und schützt damit eigentlich ie User die dort Inhalte hochladen für die sie keine Rechte haben!

Antwort
von alexbeckphoto, 54

1. Für die Ausstrahlung braucht Netflix die Rechte, die sie entsprechend einkaufen müssen. Dabei kann es natürlich sein, dass die Rechte für eine Serie (Netflix bietet ja in erster Linie Serien an) bereits exclusiv an einen anderen Anbieter verkauft wurde, dann kann und darf Netflix diese Serie natürlich nicht anbieten. Bestes Beispiel hierfür ist Netflix selbst, denn sie haben in Deutschland die Erst-Rechte an House of Cards an Sky verkauft, so dass sie ihre eigene (!) Serie erst viel später anbieten dürfen nachdem sie bereits auf Sky gelaufen sind. 

2. Nicht jeder Inhalt macht auf in jedem Land Sinn! Die deutschen Serien die im Deutschen Netflix angeboten werden brauchen sie in Frankreich oder den USA natürlich nicht ausstrahlen, das schaut sich dort keiner an - von fehlenden Synchronisierungen mal ganz zu schweigen. Anders rum ist es ebenso, nicht alles was im Ausland ankommt ist auch für das deutsche Publikum geeignet oder es gibt vielleicht von der ein oder anderen Serie einfach noch keine deutsche Synchronisierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten