Frage von hallohallohihi, 25

Warum ist das Himalaya höher als die Anden?

Ich weiß, dass die Anden durch Subduktion und das Himalaya durch Kollision von zwei Kontinentalplatten entstanden ist. Wie lautet also die Erklärung durch die Theorie der Plattentektonik?

Antwort
von PWolff, 9

Wenn du zwei Teppiche übereinander schiebst, steht die Kante des oberen weniger hoch als wenn sie sich gegenseitig ihre Kanten hochschieben.

           __________
__________/ __________________________________

/\
/ \
__________/ \_________________________________

Aber soweit ich mich erinnere, ist das Himalaya-Gebirge porös, was seine Dichte stärker senkt als seine Stabilität, sodass es sich höher auftürmen lässt als ein kompaktes Gebirge. Das dürfte wohl die weit größere Rolle spielen.

Antwort
von lewei90, 14

Das liegt daran, dass Gebirge entstanden, wenn sich die verschiedenen Kontinentalplatten verschoben haben. Dort, wo die Kraft bzw. der Druck grösser war, türmten sich höhere Gebirge auf. Dort, wo der Himalaja liegt, war der Druck offenbar grösser, als bei den heutigen Anden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community