Frage von mad5678, 99

Warum ist das Handy am Steuer eig. verboten?

Bzw. warum ist das Telefonieren über Freisprecheinrichtung NICHT verboten?

Das gefährliche ist doch nicht, dass man das Ding in der hand hält sondern dass man aktiv mit einer Person spricht, weil genau das vom Strassenverkehr massiv ablenkt!

Also ich merke das bei mir, sobald jemand im Auto sitzt und man sich damit unterhält, bin ich sehr sehr viel unvorsichtiger und unwachsamer, hatte schon haufenweise einen Beinahcrash desswegen, wenn ich alleine fahre habe ich sowas NIE.

Antwort
von berieger, 44

Weil gestern einer hier in der Nähe beim Fahren angeklingelt wurde, er vor Schreck nach dem handy griff, das Lenkrad verdrehte, dann in die Leitplanke krachte , zurück geschleudert wurde, dann in einen Dacia krachte in dem ein Ehepaar und 3 Kinder saßen die aber Glück hatten und er mit Lebensgefahr ins KH kam. Sachschaden laut Polizei ca. 30T Euro.

Kommentar von mad5678 ,

oh das ist mies :( man man

Antwort
von LordPhantom, 30

Bei einer Freisprecheinrichtung hat man die Hände frei. Außerdem schauen viele aufgrund von eingehenden Nachrichten aufs Handy. Dies paar Sekunden bei denen man nicht auf dir Straße schaut können tödlich sein.

Kommentar von mad5678 ,

hm achso, naja sowas macht man auch nicht, das ist sehr gefährlich

Kommentar von LordPhantom ,

Das machen viele, deshalb ist es ja verboten

Antwort
von BarschKeks4, 50

Dann müsste man Gespräche im Auto komplett verbieten.

Eine Bitte an dich: Wenn du schon haufenweise "beinahe Crashs" hattest, dann rede doch einfach nicht mehr am Steuer. Ist besser für dich und alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Kommentar von mad5678 ,

ja aber wenn man ne freundin hat die dauernd redet...

Kommentar von NX7800 ,

Dann fehlt dir anscheinend noch die Routine zum fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community