Warum ist das Display des Sony Z5 unter Wasser nicht mehr bedienbar obwohl das Handy wasserdicht ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moderne Displays reagieren nicht mehr auf Druck, sondern auf elektrische Veränderungen an der Oberfläche. Da das Wasser leitet, wird das Erkennungssystem des Displays praktisch kurzgeschlossen und die Funktion ist gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das Problem haben viele, deswegen hat das Z5 auch ein Physikalischen-Knopf um die Kamera zu aktivieren. Man kann auch in den Kameraeinstellungen es so einstellen das der Touch blockiert wird bis man ihn Aufhebt. Um ungewollte Berührung des Wassers zu verhindern.

LG Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele meiner Freundinnen haben auch so ein Wasserdichtes Handy. Unter Wasser lässt es sich oft nicht bedienen da das Display die Berührung nicht realisieren kann durch den Druck des Wassers auf das Display ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wasserdicht heisst nicht "druckgeschützt". Bedenke bitte, dass der Umgebungsdruck mit jedem Meter Wassertiefe um 0,1 bar zunimmt. D.h., auf 10 m Wassertiefe herrschen 2 bar Umgebungsdruck, (1 bar Umgebungsdruck auf Meereshöhhe + 1 bar Wassertiefe) also etwa der Druck eines vollen Autoreifens. Gruß Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung