Frage von Denisaaaaaa, 23

Warum ist China ein typisches Schwellenland?

Antwort
von ErklaerBaer361, 13

Ich weiß nicht ob ich dir die Antwort zu 100% korrekt beantworten kann aber ich glaube das es an mehreren Faktoren liegt. Einerseit geht die Chinesische Wirtschaft ab wie schmitz-katz, auf der anderen Seite gibt es eine Menge arme leute die extrem wenig haben.

Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist dort viel viel gravierender als bei uns in Deutschland. Ich glaube aber das es sich in den nächsten 20 vielleicht auch 30 Jahren ändern wird. Man muss sich ja vor Augen halten wie viele Menschen dort leben, es ist also viel schwerer Flächendeckend die Menschen zum finanziellen Reichtum zu bringen. Aber ich bin fest überzeugt das China die neue "Weltmacht" sein und die USA auf den 2. Platz verdrängen wird.


Antwort
von HPFGH, 4

Wie jemand anders schon geschrieben hat, ist in China die Arm-Reich-Spanne sehr hoch und viele Teile des Landes sind noch sehr rückschrittlich. Außerdem war China bis vor einigen Jahren noch eher nicht so stark drauf und bis 1989 ein Zweite-Welt-Land und kommunstisch mit Planwirtschaft, was sich inzwischen ja stückweise geändert hat (Ist a jetzt Kapitalistisch bis zum geht nicht mehr) und deswegen hat sich eben in kurzer zeit viel verändert.

Antwort
von herja, 13

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwellenland

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten