Warum ist Cannabis illegal?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Moin,

Cannabis wurde erstmalig in Amerika mit einer Steuer zum Anbau und letztendlich ganz eingeschränkt/verboten. Das liegt daran dass die Nutzpflanze Hanf, unabhängig von der Droge, eine große Konkurrenz für die Textilindustrie war, da aufgrund der schweren Möglichkeit Hanf zu verarbeiten die Baumwolle einen Boom erreicht hat. Als man dann eine Methode entwickelte Hanf genauso schnell zu verarbeiten (Hanftraktor) hat die Baumwollindustrie Angst um Ihre Gewinne bekommen. Ebenfalls war Hanf als Medizin ein Dorn im Auge der Pharmaindustrie, da man lieber 1000 ungesunde Tabletten verkauft um Geld zu machen als Cannabis zu verschreiben. Dadurch wurde es verboten und dann auch international, unter Einfluss der Amis, in einen Topf mit Opiaten geworfen. Von Lügen wie "der schwarze Mann will die weiße Frau damit verführen" bis zur "Einstiegsdroge" fiel den Medien und Lobbyisten immer etwas ein, was das dumme Volk glaubt. Alles nachlesbar, und letztlich im Vergleich zu Alkohol absolut logisch dass es dabei nicht um unsere 'Gesundheitswahrung' geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
11.03.2016, 13:30

Solch perverse Ausmaße nimmt der Kapitalismus an... Danke für die ausführliche Antwort!:)

0

Die Frage wurde bestimmt schon 100000000000000000mal beantwortet.

Aber für dich natürlich nochmal.

Google mal nach Harry j. Anslinger

Der hätte seinen Job verloren wenn er Cannabis nicht schlecht geredet hätte, das führte dazu, dass Cannabis auf den Opiaten vertrag gesetzt wurde, welcher von sehr vielen Ländern unterzeichnet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sciencefan,
Ich glaube Cannabis ist illegal weil es eine Droge ist und die illegal sind.Aber es ist warscheinlich auch illegal weil es dem Ahornblatt zu ähnlich ist und es dann vielleicht verwechselungen geben könnte. Das würde außerdem noch Kanada schlecht da stehen lassen, da dann ja jeder denken würde dass sie ein Cannabis Blatt auf ihrer Flagge haben!!
Viele liebe grüsse, Kevin 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
20.01.2017, 23:24

Wie witzig als ich deine Antwort bekommen habe dachte ich an diese Frage die ich vor nem Jahr reingestellt habe xD

0
Kommentar von ThePugser
20.03.2017, 19:45

Äh...Kevin? Alkohol ist auch eine Droge, und zwar eine legale.

0

"Weil es verboten ist"
Zitat Marlene Mortler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
11.03.2016, 10:18

Ich hab selten so gelacht wie bei diesem Interview :D 

1
Kommentar von ScienceFan
11.03.2016, 13:42

Ich beschiesse ihr Bild immer mit Darts.xD MM ist sehr kompetent, dieses Argument hat mich überzeugt.

1

Also mal abgesehn das alle drogen schädlich sind ( Koffein,zigaretten,alkohol) z.b und es noch nie einen Drogen Toten durch reines cannabis gegeben hat und jährlich Tausende menschen ellendich an zigaretten und teer verrecken finde ich es auch sehr fragwürdig mal davon abgesehen das bei Erwachsenen die Cannabis konsumieren fast nicht schädlicher ist als 1 bier . Ich beschäftige mich privat seit 7 jahren damit und finde diese Drogenpolitik einfach nur lächerlich. Den politikern ist es wichtiger das ihr volk immer Leistungsstark und arbeitswütig ist damit sie sich schön daran bereichern können. Such mal im internet nach einem drogen Toten durch cannabis und du wirst sehr schnell feststellen das die artikel die du finden wirst keine genauen angaben zum konsum , körperlichen Zustand, andere konsumierte drogen der personen eingehen und sie nicht besonders seriös sind.

Ps: Legalisieren und nicht kriminalisieren , das macht es nur schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haki3m
06.03.2017, 18:12

alkohol ist ein gift

0

Weil der Wirkstoff THC Bewusstseinsveränderungen bewirkt, so wie es auch Alkohol tut. Nur ist Alkohol historisch "immer schon üblich" und daher kaum zu verbieten, nur die Umstände und Mengen sind reguliert, daneben ist die Herstellung viel zu einfach - aber kaum zu verhindern: ein Fruchtsaft wird einfach zu einem aloholischen Getränk, wenn er lang genug steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xo0ox
11.03.2016, 10:20

Cannabis wurde schon geraucht, als Alkohol noch nicht mal erfunden war.

1

weil menschen dumm sind und denken Gras wäre genauso schlimm wie diese anderen Drogen. Ich frag mich nur warum Kräutermischungen (die deutlich schädlicher sind als gras) legal sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TopRatgeberNR1
11.03.2016, 12:29

weil sie immer wieder aus neuen chemischen verbindungen zusammengesetzt werden wenn die alte verboten wird

0
Kommentar von cooooockie
11.03.2016, 12:58

nein kräutermischungen sind erlaubt das hat mir ein polizist erzählt und mir davon abgeraten haha

0
Kommentar von ScienceFan
11.03.2016, 13:28

Die enthalten unbekannte meistens giftige Chemikalien die nicht unters BtmG fallen...

0

Hey,

schon etwas älter aber beantwortet eigentlich alle Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es eine liste illegaler substanzen gibt und das zeug darauf steht.

egal wie viele "positive" sachen dir persönlöich dazu einfallen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
11.03.2016, 10:37

Gute Begründung. Es ist illegal weil es auf der Liste illegaler Substanzen steht. Na sieh mal einer an xD 

0
Kommentar von ScienceFan
11.03.2016, 13:32

Diese Argumentationsskills xD Aber wieso ist das Zeug auf der Liste?:D

0

Weil es eine illegale Droge ist. Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
13.03.2016, 23:09

wow

0

Also beantworten brauch man es eigentlich nicht da es auf jeder Internetseite und schon 25 mal bei Gutefrage.net beantwortet wurde...

Der Grund das es eine Droge ist, ist noch der am wenigsten zu sagene Grund...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das frag ich mich auch. ,,Weil es eine Droge ist’’ Nikotin und Alkohol auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
11.03.2016, 10:58

deswegen gibt ja ja auch gesetze und vorschriften und eben diese listen.

du darfst ein messer mit 5cm klingenlänge in der öffentlichkeit mit dir feühren. eines mit 50cm klingenlänge eben nicht.

0
Kommentar von dergruenebaum
11.03.2016, 12:43

Ok wer schleppt auch ein 50cm Klingenmesser mit sich rum wenn eins mit nur 5cm handlicher ist.

0