Frage von hilfe7777, 109

Warum ist Benzin in USA so extrem günstig?

Antwort
von Diamantpeter, 92

Weniger Steuern, keine Ökosteuer, weniger MwSt., sind selber Ölproduzent

Antwort
von kjklol, 61

Zur Zeit wird der Ölpreis glaube ich von Saudi Arabien runter geschraubt, damit es sich für die Konkurrenz nicht mehr lohnt z.B. zu Fräcken und somit schwächt. Außerdem hat die USA auch eigene Ölquellen und müssen nicht alles Importieren.

Kommentar von LMAADF ,

Dazu kommt noch, dass die Amerikaner nun durch das Schieferöl den Weltmarktpreis für Rohöl drücken konnten. Der Preis wird vermutlich noch weiter sinken.

Antwort
von Madderinjo, 60

weil sie in Alaska relativ viele Vorkommen haben

Antwort
von Akecheta, 43

Les mal da, da ist es ganz gut erklärt, zumindest für Deutschland:

http://www.exxonmobil.com/Germany-German/PA/products\_fm\_kraftstoff\_preise\_st...

Und eben solche Steuern gibt es in den US nicht, oder deutlich weniger. Sind glaub nur 11%, bei uns über 60% (ja nach Ölpreis)

Das sie selber Öl fördern bzw. jetzt fracken, hat damit nichts zu tun. Die Treibstoffraffinieren müssen genauso am Markt den Rohstoff kaufen, wie alle anderen Länder auch. Würden die US das tun, den Rohstoff im Inland günstiger verkaufen, wie sie es am Weltmarkt erwirtschaften könnten, dann wäre das eine Subvention.


Antwort
von Weinberg, 27

In den USA ist der Treibstoff nicht billig.

Aber bei uns ist er extrem teuer. Weil der Staat rund 60 Prozent Steuern drauf schlägt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community