Frage von frost1989, 37

Warum ist Barium Paramagnetisch?

Hallo,

es ist ja so dass ein Stoff paramagnetisch ist, wenn er ungepaarte Elektronen auf seinen Orbitalen hat.

Allerdings sind bei Barium alle Orbitale voll bestetzt. Somit müsste es doch diamagnetisch sein???

Ich habe aber eine Tabelle vorliegen, in der es als paramagnetisch gekennzeichnet ist.

Antwort
von Niemand10C10, 37

Also ich kenn mich jetzt zwar nicht ganz so gut aus aber wenn du sagst es werden freie Elektronen paramagneten benötigt, dann wäre dass doch nur bei Edelgasen so? Weil alle anderen haben doch offene Valenzelektronen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von frost1989 ,

wie du schon sagst du kennst dich nicht so damit aus ...


ja alle Edelgase sind diamagnetisch. Aber es gibt auch andere Elemente die das sind...Eine Erklärung würde jetzt aber den Rahmen sprengen..da müsstest du dich mit dem Thema Orbitalbesetzung beschäftigen...


aber trotzdem danke für deine Antwort....

Antwort
von cg1967, 26

Weil es ein Metall ist und die paramagnetische Komponente der freien Leitungselektronen leicht überwiegt.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Man könnte es auch so ausdrücken, dass die Elektronenkonfiguration [Xe] 6s² nur für ein isoliertes Atom gilt, und die Paarung der 6s-Elektronen im Metallgitter aufgehoben wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten