Frage von Karuzo11111111, 52

Warum ist Barack Obama Gegen die Atomwaffentests?

Expertenantwort
von Unsinkable2, Community-Experte für Politik, 4

Stelle dir einen kräftigen Jungen vor, der jeden Tag einen kleinen, schmächtigen Jungen in der Schule abzieht. Jacke, Geld, Pausenbrot und Schuhe ... immer und immer und immer wieder. Und obendrein verprügelt er ihn dann noch jedes zweite Mal.

Irgendwann hat der kleine Junge von der ewigen Abzieherei die Schnauze gestrichen voll und bewaffnet sich mit einem Taschenmesser. "Du ziehst mich nie wieder ab! Ich habe ein Messer und ich werde es benutzen, wenn du es noch einmal versuchst."

Nun brüllt der kräftige Junge: "Alter! Guckt euch das an! Der ist durchgeknallt! Der hat ein Messer! Das Ar*chloch will mich einfach abstechen."

Und die Medien berichten genau das: "Durchgeknallter Junge in Schule bewaffnet sich mit Taschenmesser, um andere Kinder abzustechen!

-----------------------------------------

Warum ist Barack Obama Gegen die Atomwaffentests?

Er mag es einfach nicht, wenn sich andere Jungs mit Taschenmessern bewaffnen.

Antwort
von Orney, 24

Der Kim droht damit, eine Atombombe abzuwerfen, falls die Amis auf die Idee kommen, Nordkorea platt zu machen. Vielleicht hat er das vor. Oder er will einfach nicht noch eine Atommacht

Antwort
von kzumollegah, 7

Wie kann ein vernünftiger Mensch dafür sein?

Antwort
von voayager, 4

Tja, bei seinen Feinden mag man halt keine mächtigen Waffen, also anders als z.B. bei Israel oder Pakistan, die ja auch Atomwaffen besitzen, was die USA allerdings nicht stört. Wie sagtre doch mal ein hochrangiger US-Politiker. "er ist zwar ein Schweinhund, aber einer von uns." Nordkorea ist jedenfalls kein Land von den eigenen Schweinehunden.

Antwort
von StevenArmstrong, 5

Hallo,

Atomwaffen geben, wenn sie gezündet werden, radioaktive Strahlung von sich. Je mehr Atombomben gezündet werden, desto mehr radioaktive Strahlenbelastung in der Atmosphäre. Stell dir vor, Russland, China, Indien und die USA würden Tag und Nacht Atomtests durchführen. Das Ergebnis wäre nicht sehr schön.

MfG

Steven Armstrong

Kommentar von Skinman ,

Es geht um unterirdische Atomwaffentests. Da bleiben die Spaltprodukte in der Erde (außer bei Unfällen.) Umweltbedenken haben nichts mit Obamas Protest zu tun.

Antwort
von Himberdounat, 25

Warum sollte man auch dafür sein?

Antwort
von MehrPSproLiter, 10

Ein Land, das man wirklich nicht als befreundet bezeichnen kann, testet Atombomben. Was muss man da noch sagen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten