Warum ist Australien wieder beim Eurovision?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ursprünglich ja, allerdings war die Teilnehme 2015 so ein großer Erfolg, dass die EBU entschied, Australien auch 2016 teilnehmen zu lassen. Ob das nun dauerhaft wird, steht aber noch nicht fest.

Sofern Australien heute gewinnt, wird der nächste ESC aber nicht in Australien stattfinden, sondern in einem europ. Land, was Australien selbst aussuchen darf. Keiner muss sich sorgen, machen früh morgens (MESZ) den ESC ansehen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jewi14
15.05.2016, 09:52

Ergänzend, danach dem ESC vorbei ist: Dieses Jahr Platz 2, letztes Jahr Platz 5. Mir scheint die Musik(er) aus Australien treffen  deutlich den europäischen Geschmack (besser als was Deutschland sich jedes Jahr antut) und ich ständige Teilnahme wäre wünschenswert, natürlich erstmal die Halbfinale bestehen

0

Ja, war es ursprünglich, aber die EBU hat sich dann umentschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Australien vor drei Wochen in die EU eingetreten ist. Der Premierminister Stouty McSpoonyface dazu: " Den Euro zu übernehmen und in eine ungewisse Zukunft zu blicken, ist ein kleiner Preis, wenn wir dafür am Eurovision Song Contest teilnehmen dürfen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sofiankao
14.05.2016, 22:40

Iss Hund

0