Frage von leonoreberg, 67

Warum ist Aluminium im Deo so schlimm?

Antwort
von Deichgoettin, 37

Das ist leider ein Gerücht, welches sich hartnäckig hält und die Kosmetikindustrie daran ein Schweinegeld verdient.
Daß Aluminiumsalze in Deos krebserregend sind, stimmt nicht.
Dieser Deo-Mythos beruht auf eine Fehlinterpretation. Manche Deos enthalten Aluminiumsalze, die z.B. auf Mammographie-Aufnahmen als Ablagerungen zu sehen sind. Diese wurden verwechselt mit Mikrokalk, der auf Brustkrebs hindeuten kann.
Um einen solchen Fehlalarm auszuschließen, sollten Frauen vor der Mammografie keine Deos, Cremes oder anderen Kosmetikartikel benutzen.

Kommentar von authumbla ,

Super Antwort. Das habe ich auch noch nicht gewusst. Vielen Dank.

Antwort
von muschmuschiii, 37

"Viele Schweißhemmer enthalten Aluminiumsalze, die umstritten sind. Sie stehen im Verdacht, an der Entwicklung von Brustkrebs oder der Alzheimer-Erkrankung beteiligt zu sein. "

"Quelle: http://www.welt.de/gesundheit/article128416523/Wie-gefaehrlich-sind-Deos-fuer-di...

Antwort
von Quest5000, 26

Mikropartikel des Aluminium können durch Poren in den Körper eindringen und Lagern sich im Körper an. Es kann Krebs entstehen.

Antwort
von leonoreberg, 33

Und was kaufe ich da am besten für ein Deo, bzw. worauf muss ich noch alles achten? :O

Kommentar von fremdgebinde ,

Es gibt viele Deodorants, die extra mit "ohne Aluminium" beschriftet sind.

Antwort
von fremdgebinde, 43

Angeblich ist das krebserregend.

Antwort
von Doktorfruehling, 37

Steht im Verdacht Krebserregend zu sein

Antwort
von peepy, 35

alluminuim ist krebserregend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community