Frage von GoxTar, 67

Warum ist alles einfach viel lustiger wenn man nicht lachen darf?

Ihr kennt es doch alle oder?
Man kommt in eine Situation in der man nicht lachen sollte oder darf, dann ist einfach alles unheimlich lustig!

Besonders wenn man davor schon einen Grund hatte zu lachen  

Antwort
von wwalter59, 22

Denk jetzt auf keinen Fall an den rosa Elefanten.

Vermutlich gibt es mehr als eine Erklärung. Aber ein Verbot richtet unsere Aufmerksamkeit notwendigerweise auf die verbotene Handlung.

Du hast doch wohl nicht an dieses große bunte Tier gedacht?

Unser Unbewusstes ist auch nicht rational organisiert und kann ein "Nein" nicht hören. 

Was hab' ich Dir denn gesagt. Du denkst doch immer noch an dieses Ungetüm.

Lachen ist ja häufig Stressbewältigung. Und was wäre stressförderlich, als die Aufforderung etwas nicht zu tun.

Verdammt noch eins. Jetzt vergiss' doch, was ich Dir am Anfang gesagt habe. 

Kommentar von ponyfliege ,

da ich weiss, wie diese denkprozesse funktioieren, dachte ich spontan an ein blaues nilpferd.

Antwort
von Anna1342, 32

Wenn man ein lachen im Hals hat kann man es kaum unterdrücken, meistens sind es auch noch andere die mitmachen und die einen dazu bringen, dann auch mit verbot zu lachen, man unterdrückt es ja, und die geballte Ladung kommt dann heraus...

Antwort
von Sally270797, 34

Nee geht mir eigentlich nicht so.

Kommentar von GoxTar ,

Nicht hilfreich!

Kommentar von Sally270797 ,

Genau wie dein Kommentar.

Kommentar von GoxTar ,

Das macht keinen Sinn, weshalb sollte das auch hiflreich sein?

Kommentar von Sally270797 ,

Was kommst du mir jetzt eigentlich so dumm hier? Wollte ich dir helfen oder du mir? Bist wohl nur auf Stress aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community