Frage von Flx82, 18

Warum ist ab und an auf dem Samsung Galaxy Note 3 (Android 5.0) der Homescreen geteilt?

Guten Abend.

Ich habe folgendes Problem mit meinem Note 3 (Android 5.0): Ab und an kommt es vor, dass der Homescreen in der Horizontalen geteilt ist, nachdem ich aus Apps rausgegangen bin. Das sieht so aus, dass in der oberen Bildschirmhälfte das Hintergrundbild ist und in der unteren Hälfte ist der Hintergrund schwarz. Wenn ich alle Apps schließe, ist dieser "Zustand" meist vorbei. Mich stört das nicht großartig, aber kennt das noch jemand und weiß, woran das liegen könnte?

Gleich vorneweg: Mein Handy ist recht aufgeräumt. Ich habe nur ein paar ("seriöse") Apps drauf und Bilder etc. sind auf der Speicherkarte.

Vielen Dank im Vorraus,

Flx82

Antwort
von tide1109, 7

Hat dein Gerät eine Multiwindow Funktion von Samsung bekommen?

Sonst kann noch eine Multiwindow Funktion aktivieren. Diese ist in den Entwickleroptionen zu finden, da sie noch in der Betaphase ist und ist glaube ich erst ab Android 6 verfügbar.

Antwort
von data2309, 7

Hab ich bei meinem note 3 auch manchmal.

bei mir bleibt manchmal die tastertur sogar noch auf dem sperrbildschirm eingeblendet.

das ist meist so, wenn ich iwas schreibe und dann kurze Pause mache und auf den Power Button drücke. beim erneuten drücken damit ich wieder entsperren kann ist die tastertur noch zu sehen. aber keinerlei Einschränkungen. ist vlt einfach ein kleiner Software bug.

ist aber sehr selten.

Antwort
von sebyx, 8

Wahrscheinlich irgendeine App die im Hintergrund noch offen ist

Antwort
von Flx82, 3

Danke für die Antworten. Das Softwarebug hatte ich auch schon vermutet, aber ich wollte mich mal umhören, ob das Problem noch jemand kennt. Und ja, das Note 3 hat schon die MultiWindow- Funktion, meiner Erinnerung nach sogar schon seit Beginn an (Android 4.4) - hab ich auch eingeschalt und nutz ich bei Bedarf. Freundliche Grüße, Flx82

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community