Frage von Locktilus, 34

Warum ist 8^-2 = 1/64?

Ich dachte das Ergebniss sei 8^-2 = -8*-8 = 64...aber das ist falsch.

Antwort
von Rubezahl2000, 6

Du verwendest das Minus-Zeichen im Exponenten falsch!
Du rechnest: (-8)^2 = (-8) • (-8) = 64
Aber: 8^-2 = 1/(8^2) = 1/(8•8) = 1/64

Antwort
von MrKuerbis, 19

hoch minus ist der kehrwert. 2^-1 ist 1/2

Antwort
von FelixFoxx, 23

8^(-2)=1/8²=1/64

x^(-a)=1/x^a

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathematik, 21

a^(-b) = 1/a^b

Antwort
von Kuno33, 17

Vermutlich hast Du das Minuszeichen übersehen.

Antwort
von HPG66, 22

da ist so ein kleiner Zusatz, den Du offentsichtlich übersehen hast.

Das Minuszeichen.

Ansonsten hättest Du mit Deiner Rechnung recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community