Frage von habichsogedacht, 73

Warum isst man bei einer Suppe nicht alles mit?

Hallo

ich bereite mir gerade eine Hühnerbrühe, mit frischem Gemüse. Ich hab im internet nun gelesen das man die Suppe vor dem verzeher ,also gegen ende der zubereitung für gewöhnlich "seien tut" also das Gemüse raus siebt. Warum isst man dieses Gemüse nicht mit? Gibt es dafür einen Grund ,oder macht man das nur weil das Gemüse verkocht ist? Und könnte einen das verkochte Gemüse nicht sogar satter machen?

Antwort
von FlyingCarpet, 45

Das kommt drauf an, was man machen will - klare Suppe oder halt Suppe mit Einlage. 

Antwort
von RubberDuck1972, 31

In der feineren Küche macht man das so.

Oft habe ich festgestellt, dass das was ich da weg werfe, noch Geschmack hat. Und das finde ich dann doch schade. Deshalb wird´s manchmal einfach gestampft oder passiert und in der Suppe gelassen. - Je nach dem, was für eine Suppe ich koche: Soll sie flüssig sein oder sämig?

Wenn du das verkochte Gemüse pürierst oder durch die Flotte Lotte drehst, wird deine Suppe jedenfalls sämiger.

Bei meiner Kartoffelsuppe bleibt alles drin. :)

Antwort
von Deichgoettin, 19

oder macht man das nur weil das Gemüse verkocht ist?

Ja.
Gib einfach frisches - in Julienne geschnittenes - Suppengemüse dazu.
Mir persönlich schmeckt das sehr lang gekochte Suppengemüse überhaupt nicht. Wenn Du es magst, kannst Du es natürlich mitessen - warum nicht.

Antwort
von wollyuno, 23

ist ansichtssache,ich püriere es und wird gegessen

Antwort
von lamarle, 41

Ich mag das matschgekochte Gemüse nicht. Vitamine sind da nach dem langen Kochen auch nicht mehr drin. Deshalb schnipple ich mir nochmal neues Gemüse, bevor ich die Suppe verzehrfertig mache, und gieße die Brühe drauf.

Antwort
von JoachimWalter, 15

Das macht die Zarte auch, nimmt das Gemüse raus und legt es auf einen Teller. Und dann nehm ich nir eine Gabel...

Wäre doch schade um das Gemüse!

Kommentar von Virginia47 ,

Die Zarte ist mir sympathisch - ich mag auch kein Gemüse. 

Antwort
von Nijori, 44

weil dem jenigen der das geschieben hat das gemüse nicht geschmeckt hat

Antwort
von sternenmeer57, 31

Man kann alles mitessen

Antwort
von Modem1, 16

Weil es verkocht ist und nicht so gut aussieht,beim Suppe essen stört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community