Frage von ebayproblem95, 96

Warum interessiert mich keine?

Hallo

Ich bin Mittlerweile 21 bald 22 habe aber keinerlei Interesse eine Freundin zu haben bzw finde keine deren Zeit mir nicht zu schade ist.

Ja ich bin hetero und natürlich hab ich auch bock auf Sex, allerdings stellt sich mir die Frage warum ich in eine beziehung eingehen soll wenn mich die andere Person nicht interessiert?!

Verliebt war ich einmal allerdings war das mehr Strafe als anderes das ging ca 3 Jahre bis ich komplett abschließen konnte. In der Zeit habe ich mich auch mit anderen Frauen getroffen und kennengelernt. Freunde verstehen mich nicht vorallem weil die meisten überdurchschnittlich hübsch waren von einer Skala 1-10 immer 7-8. Auch Freundinnen von Freunden fragen mich warum ich keine freundin habe. Ich bin 1,88 groß und habe ein akzeptables aussehen zudem bin ich nicht gerade unreif d.h. Ich hinterfrage und überdenke meine Handlungen auch im Vorfeld (ich denke ich bin damit aus der Pubertät raus :D). Ich kann mich sehr gut in Menschen hineinversetzen und kann einen sehr höflichen Umgang an den Tag legen. Ich will hier aber nicht meine ganzen Eigenschaften aufzählen.

Was ich von einer Freundin erwarte ist vertrauen und eine gewisse Wärme. Dabei spielt das aussehen und Bildungsstand eine zweitrangige Rolle ( natürlich muss man denjenigen auch attraktiv finden). Ich erwarte auch das ich mit ihr gewisse Dinge besprechen kann und sie nicht gleich das beleidigte Mädchen spielt usw.

Zudem habe ich eine Abneigung gegenüber Frauen die sich "gönnen". Das heißt Beine auf und hallo Welt.

Ich erwarte nicht das sie nur zuhause ist Ich war auch mal in Clubs aber das ist mir zu oberflächlich und ich sehe ja wie die meisten Boys da drauf sind vorallem auf Alkohol.

Ich habe kein Problem einer langjährigen innigen Freundschaft oder bekanntschaft den Rücken zu kehren (es berührt mich nicht, sondern beschäftigt mich maximal ein paar Tage dann ist gut) und dann "eiskalt" zu sein.

Ich möchte mich binden, allerdings nicht mit einer Person die nicht gleiche bzw ähnliche Werte besitzt wie ich. Leider sehe ich das nicht.

Wenn man mich fragen würde zu wem ich die tiefste Bindung im Bezug vertrauen habe war das mein Hund.

Ich habe immer versucht Menschen aus verschieden Kulturkreisen und Schichten zu verstehen Mittlerweile ist mir das egal, da es immer das gleiche ist (natürlich mit kleinen unterschieden)

Auch Sex angebote unter anderem von arbeitskoleginnen lehne ich immer ab (charmant) weil ich keine Lust habe mich dann später mit dieser Person auseinander zusetzen weil dies immer Probleme mit sich bringt. Entweder stalked sie dich, redet dir übel nach, oder belastet einen.

Eigentlich erhoffe ich mir etwas anderes vom Leben als das, deshalb stellt sich für mich die Frage warum bzw ob das unsere Generation sein soll?! Und natürlich möchte ich diese Frage mich nicht noch mit 50 stellen da ich lieber renne als auf ein heruntergegurktes Fahrrad zu steigen.

Antwort
von Schattentochter, 4

Ich find's gerade ein wenig schwierig, hierauf zu antworten - weil ich in der Art wie du schreibst, wie schon ein anderer Poster, gewisse Shemata einer symptomartigen Richtung finde. Aber da das auch einfach nur am Schreibstil liegen kann, nehm ich das mal nicht sonderlich ernst.

Eines möchte ich aber dennoch mal hinterlegt haben - du sagst, die Frauen interessieren dich nicht. Du hast hier, durchaus nachvollziehbar, aufgeführt, was du dir von einer Frau in Sachen Beziehung erwartest, aber eigentlich keinerlei Bezug darauf genommen, welche Persönlichkeitsmerkmale an einer Frau für dich im eigenständigen Sinne relevant sind. Da stellt sich mir die Frage, ob du dich eigentlich nur für die Frau im Bezug auf dich interessierst, oder auch für den Menschen? Und wie läuft ein typisches Treffen mit einer Frau bei dir ab? (Kein Date, bloß eine Begegnung) - stellst du Fragen? Und wenn ja, willst du die Antworten denn auch hören? Wie schnell legst du einen Menschen unter "uninteressant" ab? (ernstgemeinte Fragen, keine rethorischen^^)

Ich möchte dir wirklich nicht Unrecht tun, also korrigiere mich ruhig, wenn ich restlos falsch liege - aber was du hier geschrieben hast, liest sich für mich, als würdest du erwarten, dass Frau sich dir erst einmal "beweist" -> und ganz ehrlich, das ist der beste Weg, niemals jemanden zu finden, der passt - weil man gar nicht merkt, ob jemand gut ist, wenn man immer das Gefühl hat, besser zu sein. Aaaber, wie gesagt, ich weiß es ja nicht genau, deshalb frag ich.

Ansonsten möchte ich hier noch etwas erwähnen, dass unten auch schon steht: Wer sucht denn nach Beziehungsmaterial an unverbindlichen Orten wie Clubs? :D Tu, was dich interessiert und finde dort Menschen - für mich waren das Konzerte und Museen und genau da hab ich auch meinen Freund kennengelernt. Letztlich findet man "verwandte Geister" nur da, wo man sich selbst wohlfühlt - eine Partymaus wäre ja ohnehin nicht dein Stil.

Kommentar von ebayproblem95 ,

Der Mensch Da Suche ich ja auch gar nicht 😂 ich wollte nur damit aufzeigen das ich kein Problem habe dahin zu gehen oder zu lassen (bin ja kein strenggläubiger muslim)

Antwort
von 4ssec67, 48

Zunächst einmal ist es nicht unbedingt ungewöhnlich keine Freundin zu finden. Die meisten finden zwar schon früh eine, aber es gibt auch viele, mich inbegriffen, die erst nach vielen vielen Jahren eine Person treffen, mit der sie ihr Leben leben wollen. Was mich wundert ist die Art und Weise, wie du gehofft hast eine Freundin zu finden. Du hast nämlich da gesucht, wo es weniger um die feste Freundin geht, als um Sex oder kurzzeitige Vergnügen. Im Club findet man schon gar keine feste Freundin, wenn man sie nicht schon vorher im Blick hatte. Außerdem: Die meisten festen Partnerschaften entstehen durch langjährigen Kontakt auf freundschaftlicher Ebene. Man lernt sich gegenseitig kennen, und noch wichtiger, man lernt sich gegenseitig zu verstehen. Du kannst nicht erwarten, dass du eine Freundin triffst, die ähnliche Werte hat, wie du, wenn du sie nicht kennst und verstehst. Oftmals handeln Menschen nur auf bestimmte Arten, die du wahrscheinlich als unlogisch bezeichnen würdest, für sie aber durchaus sinnvoll sein könnten, bloß verstehst du den Beweggrund dafür nicht.
Lassen wir die Vorwürfe, letztendlich will ich nur sagen, such dir eine Freundin, die du auch wie eine "normale" Freundin behandeln kannst. Oder besser, such dir eine Freundin unter deinen normalen Freundinnen. Denn die kennen dich, wissen warum du wie handelst und akzeptieren das auch noch. Viel näher wirst du an "die gleichen Werte" nicht kommen.

Antwort
von SasaB19273, 13

Also auf mich wirkst du als wärst du psychopathisch, oder hättest zumindest psychopathische Züge. Da viele Menschen den Begriff nicht gut genug kennen: wenn du dich kurz damit befasst, zB eine Doku dazu anziehst verstehst du relativ schnell wie ein Psychopath tatsächlich ist und denkt. Dieses Relief passt ziemlich gut zu deinem

Kommentar von ebayproblem95 ,

Das bringt einem sehr weiter

Kommentar von SasaB19273 ,

Es ist ein Grund und eine Erklärung dafür, warum du in der Regel sowenig Interesse gegenüber Frauen zeigst. Wollte jetzt nicht alles über Psychopathie erklären

Antwort
von rockylady, 37

Ich finde du machst das richtig. Du nimmst dir eben nicht irgendeine. Du weißt was Verliebtheit ist, wenn auch unglückliche und daher spielst du eben nicht diesen Pille Palle Mist. Lass dir von außen keinen Druck machen. Du musst dich für dein Single Dasein nicht rechtfertigen.

Das ist genauso blöd, wenn man mich fragt "wie kann eine Frau wie du nur Single sein?" ..wie kann man bitte so blöde Fragen stellen. 

Auch dass du auf der Arbeit nichts startest ist nur vernünftig, man ka**t nicht, wo man isst. Genieße deine Freiheiten und irgendwann wird es wieder funken. Sei es dir gegönnt, dass es dann erwidert wird.

Kommentar von ebayproblem95 ,

Wieso Freiheit? Wenn Freiheit nur darin besteht sich auf andere Partner einzulassen dann verzichte ich ja schon jetzt darauf, dann nimmt es sich ja nichts 😂

Kommentar von rockylady ,

ich meinte die Freiheiten die man ohne Beziehungen hat, ich meinte das eben NICHT auf Partner bezogen. Glaub du kannst mir nicht folgen. Viel Glück weiterhin.^^

Antwort
von BTyker99, 3

Vielleicht verfügst du nicht über die Fähigkeit zu lieben, warum auch immer. Das hört man ja öfters, und dass du sagst, dass du kein Problem damit hast, langjährige, innige Freundschaften abzubrechen, deutet darauf hin. Vermutlich spürt dein Gegenüber das auch irgendwie und ist deshalb nicht bereit, es zu mehr als Sex kommen zu lassen. Für dich mag es sich anfühlen, als wäre es deine Entscheidung, aber möglicherweise liegt es doch daran, dass die Frauen dir aus dem Grund unterbewußt Signale zusenden, die zu dieser Situation führen.

Antwort
von 77helga, 30

Hallo junger Mann (wenn ich das so sagen darf ). Das ist ganz natürlich,daß Sie so denken. Es ist leider so, das die heutigen Mädchen leider keine ''bessere,,Erziehung genossen haben. D.h.sie sind oberflächlich und ich bezogen. Hauptsache die Haare und das makeup sitzt tadellos. DER REST,der ist uninteressant. Ach ja,der Junge muss hübsch sein und den Drink o. Abendessen  (bei MC ) spendieren - also Geld auf der Tasche haben. Unterhaltung heißt : Mode, (wenn Sie Glück haben), Musik,  die Freundin und deren Freund sind auch ein  Thema UND W A S für ein AUTO  Sie fahren. Allgemeines Wissen DAS kennen die meisten nicht - ,,gehört hab ich das schon mal, was issn  das"?  DAS sind die Dämchen von heute. Aber nicht verzweifeln,  daß Gegenstück  zu Ihnen gibt es mit 1000 % iger Sicherheit. Nur, es klopft NICHT an Ihrer Tür.  Also weiter: Augen auf und NICHT NUR die ganz hübschen  Lärfchen suchen sondern auch mal ,,leider" etwas tiefer schauen. Weil: Mädchen  die Intelligenz und Manieren besitzen  haben es nicht so mit dem makeup und der Garderobe "drauf ". Die kann man sich zurechtbiegen in der Partnerschaft. Ich weiß wovon ich spreche. Alles Gute und viel Erfolg 

Kommentar von Gewalthasi ,

Also das mit den Mädchen die Manieren haben und Intelligenz besitzen sehe ich ein wenig anders. Ich habe gute Manieren und bin auch nicht dumm ( ich will ja nicht überheblich wirken und es Intelligent nennen ;-)) aber ich lege auch wert auf eine gute Garderobe und ein gepflegtes ordentliches make-up. Die Mädchen von denen Sie sprechen sind wahrscheinlich erst 12-16 und noch in der Pubertät. Es gibt sehr wohl noch junge Frauen die auf mehr als Auto, Geldanlagen oder Verdienst und Mode wert legen.Einfach abwarten,.Die Richtige wird schon kommen ;-) Und lieber etwas zu lange gewartet aber dafür dann die Richtige an der Seite.

Kommentar von Schattentochter ,

Um Himmels Willen - derart arrogante Worte in einem Stile geschrieben, dass einem ganz anders wird. Doppelkommata und fehlende Leerzeichen steigern NICHT den Lesefluss.

Also mal für's Protokoll: Nein, nicht alle hübschen Frauen sind dumm und oberflächlich - und NEIN, nicht alle intelligenten, sind außer Stande, sich was Vernünftiges anzuziehen...

Kommentar von 77helga ,

Sehe nur ab und an mal sporadisch bei " gute Fragen "  rein. Aber vorab: gebe ich der SCHATTENTOCHTER  RECHT. Ich sagte ja: es gibt Stylisten für alles. Also kann aus einem hässlichen Entlein ein bildschöne Schwan werden. Alles andere "junger Mann" darf ich bei Ihnen eine Überschätzung Ihrerseits nennen. Weil Ihre "Dämchen" so wie Sie sie darstellen doch besser 1. Den Mund halten sollten  2. Na ja zum angeben bei den Freunden MUSS WAS hübsches her 3. Für das Bett reichts noch.  GANS ehrlich: ich bin selbsteine Frau und SIE junger Mann übersvhätzen nicht nur sich selbst,  neinSie haben noch die Stirn zu behaupten NUR SIE seinen der Klasse 1a ensprungen.   Mein Fazit : werden Sie erst mal  erwachsen und lassen die pubertierende Phase vorbeiziehen.  DANN KÖNNEN SIE SICH EVTL. ALS ERWACHSEN BEZEICHNEN. Ansonsten : Schuster bleib bei deinen Leisten. Also spiel noch ein bißchen mit deinen pubertären Freunden  Fußball und höre mal etwas mehr auf deine Eltern  JÜNGCHEN. 

NEIN ICH HABE KEINE PROBLEME UND HABE DIPL. PSYCHOLOGIE  STUDIERT. Ich möchte auch NICHT BELEIDIGEND RÜBE KOMMEN.  Aber Ihre Worte erwecken bei mir den Eindruck - wodurch ich lt. meiner letzten Sätze auf solche Wortwahl zugreifen musste.

Viel Glück in 3- 5 J. mal. SIE werden sicherlich irgendwann SPÄTER  mal an meine WORTE DENKEN. 

Kommentar von 77helga ,

Sorry aber momentan spielt bei der Rechtschreibung mein Handy nicht mit. Das hat z.Zt. ein Eigenleben  entwickelt. 

Antwort
von coolkidtoomuch, 34

Wenn du nicht in diese Frauen verliebt bist, dann wäre eine Beziehung sinnlos. Es ist richtig, dass du keine eingehst. Sex kannst du auch anders kriegen oder eventuell eine F+ starten. Dazu ist es doch super, dass du keine Probleme mit Frauen hast und so selbstbewusst bist! :-) Lasse dich von den Meinungen anderer nicht irritieren, vor allem wenn es dir so leicht fallen würde sogar die Freundschaft aufzugeben. Viel Glück!

LG

Antwort
von ischdem, 17

Spätzünder ?

für dich ist es schwierig einen anderen Menschen zu akzeptieren .....du bist in dich selbstverleibt...selbstverliebt...

Tiere sind für dich die besseren Menschen ?


Kommentar von ebayproblem95 ,

Nein ich bin nicht selbstverliebt Das kann man nicht vergleichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community