Warum müssen im 21. Jahrhundert die Tiere, bevor sie im Schlachthof getötet werden, schreckliche Schmerzen erleiden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil die Menschen viel zu viel, viel zu billiges Fleisch wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Youtube Videos sind keine Indikation für die Gesamtsituation. Genau so wenig, wie Du irgendwann von einer US Drohne ( auch auf Youtube ) ins Visier genommen und abgeschossen wirst.

Diesen schwarzen Schafen unter den Schlachthöfen gehört in der Tat das Handwerk gelegt. Sich aus einer einzelnen Informationsquelle allerdings ein Weltbild zu bauen, ist nicht empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum in 21 Jhd. Menschen tun Sprache an schreckliche Schmerzen? Warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du auf die Idee, dass das der Fall ist?

Es gibt Fälle, wo die Tiere unsachgemäß transportiert werden und sich dabei verletzen, aber das sind eher Einzelfälle. Im Allgemeinen erleiden die Tiere vor und auch bei der Tötung keine Schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canesten
24.06.2016, 07:09

schau You tube an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0

Tiere werden ordnungsgemäß transportiert und erleiden fast keine Schmerzen!

Die Schlachtung geht schnell und schmerzlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canesten
24.06.2016, 07:06

das stimmt nichtvon vorne und hintern nicht! schau You tube

0

Die Tier kommen nicht einfach in den Ofen, auch im letzten Jahrhundert nicht.

Die Tiere werden mit CO2 eingeschläfert oder mit einem Bolzenschussgerät getötet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canesten
23.06.2016, 22:14

es geht um das das sie schmerzen haben und nicht richtig tot sind

0