Frage von Monbon, 15

Warum immer wieder einen 1-jährigen Arbeitsvertrag selber kündigen, um am nächsten wieder einen einjährigen AV zu erhalten und Was bezweckt Arbeitsnehmer damit?

Antwort
von DerSchopenhauer, 8

"Immer wieder" geht nur, wenn es einen nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz anerkannten Sachgrund für die Befristung gibt - ansonsten können die Befristungen ohne Sachgrund nur max. 2 Jahre dauern - wenn nach Ablauf von 2 Jahren eine weitere Befristung ohne Sachgrund erfolgt, wäre die Befristungsabrede unwirksam und es wäre automatisch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis entstanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten