Frage von Dinerbone, 100

Warum im Flugzeug bei Start und Landung die Kopfhörer abnehmen?

Hey,

ich bin heute mit AirBerlin geflogen bzw mit Niki.

Ich wurde angewiesen, meine Kopfhörer bei Start und bei der Landung abzunehmen.

Ist mir noch nie passiert.

Weiß jemand den Grund dafür?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blitzzz, 34

Ich bin Flugbegleiter und kann dir sagen, dass das jede Airline, teilweise auch jeder Flugbegleiter, anders handhabt. Der Grund ist einfach: Du sollst im Notfall alles verstehen können und mitbekommen was man dir zuruft. Es gibt Situationen in denen die Zeit nicht mehr reicht für eine offizielle Ansage. Dann rufen die Flugbegleiter Kommandos einfach in die Kabine. Wenn du Kopfhörer auf hast, würdest du sie eventuell nicht hören.

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 53

Um Ansagen verstehen zu können in den kritischsten Flugphasen, also Start und Landung, wo dir nichts extra erklärt werden kann.

Antwort
von Hardware02, 51

Während der Sicherheitsunterweisung darfst du keine elektronischen Geräte benutzen. Der Sinn dahinter ist, dass die Leute ja zumindest zuhören sollen und nicht durch ihre Musik oder Filme abgelenkt sein sollen. 

Während der Landung: Keine Ahnung? 

Kommentar von Leseratte87 ,

Ich höre oft Musik zum Start und zur Landung, und es hat bisher keinen gestört. Viele, so wie ich auf meinem letzten Flug beobachtet habe, schauen überhaupt nicht mehr hin, was da gesagt/gezeigt wird.

Kommentar von ramay1418 ,

Nichts im Universum geschieht ohne Grund! 

Dass Du den Kopfhörer abnehmen sollst, kannst Du natürlich nicht hören, wenn Du ihn aufhast :-( 

Normalerweise wird aber spätestens im "final" gesagt, dass elektronische Geräte auszuschalten sind. 

Und die Sicherheitsunterweisungen sollte man sich immer anhören und anschauen, um im Ernstfall keine Zeit zu verlieren. 

Es gibt also mindestens zwei Gründe, warum man das Bordentertainment benutzen sollte, denn das wird durch die Bordansagen unterbrochen. 

Antwort
von greendayXXL1, 43

Ist mir neu....

Aber sie machen dies wsl. um auf den Start/Landung aufmerksam zu machen. Damit deine Konzentration (im Notfall) nur auf eine Situation gerichtet ist und nicht auf die Musik/Handy/Laptop etc. 

Deswegen sind beim Landen auch immer die Shades offen.... Damit man im Notfall sehen kann, wo und was passiert ist :)

Also die Gesellschaften meinen das absolut nicht böse, sondern es dient deiner Sicherheit :)

Antwort
von Uroma72, 47

Damit du es bemerkst falls das Flugzeug abstürzt, und nicht verplant sitzenbleibst und bei der Evakuierung vergessen wirst während das Wrack im Meer versinkt.

Antwort
von Leseratte87, 62

Könnte eventuell mit dem Druckausgleich zusammenhängen, höre ich aber auch zum ersten Mal.

Wenn ich fliege, höre ich auch immer Musik und mich hat keiner bisher gebeten, die Kopfhörer abzunehmen.

Kommentar von Dinerbone ,

Ja mich auch nicht. Deswegen frage ich mich das ja.

Antwort
von Pilotflying, 9

Damit Du der Weisung des Personals Folge leisten kannst.

Du hörst ja sonst nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community