Frage von ninchenliebe, 58

Warum ignorieren sich Kaninchen bei der Vergesellschaftung?

Hallo ,
vor kurzem hatte ich gefragt wie man richtig vergesellschaftet.Die Vg ist jetzt mehr oder weniger im vollen Gange.Eigentlich tut sich nicht viel bei den beiden,einmal kurz gejagt und das wars,Fell ist auch geflogen aber nur einmal! Die eine sitzt in einem Karton der andere liegt in der anderen Ecke fast so als will er nichts von ihr,ich vermute er hat Angst vor ihr da sie ganz schön zuckt,wenn man sie berührt sie ist sehr ängstlich.Ich weiß es kann sein das ich zu ungeduldig bin ,aber sowas hatte ich noch nie ! Hatte jemand schonmal das gleiche ?
Bitte um eine Antwort.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 38

Hi du,

das ist zu Anfang oft so. Das Gebiet ist groß genug. Man muss sich ja nicht darum streiten. Nur weil man im Moment nicht raus kann, muss das morgen ja nicht genau so sein.

Die Kaninchen brauchen einfach Zeit. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie sich anfangs erst einmal ignorieren.

Antwort
von sabbelist, 34

Gib den Beiden Zeit. Solange Sie sich nicht beißen ist doch alles im grünen Bereich

Kommentar von ninchenliebe ,

Ja schon aber ich glaube er mag sie nicht ,dann kann das ja ewig dauern,wenn sie sich ignorieren wie sollen sie ,dann die Rangordnung ausmachen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community