Frage von Starscream1000, 55

Warum ich das verdient?

Hallo, Ich bin 16, m und habe kürzlich eine wundervolle Junge Frau kennengelernt. Da sie weit weg wohnt haben wir leider nur Kontakt über das Mobiltelefon, sprich WhatsApp. Recht früh hab ich erfahren, dass sie mit ihrem Herz Probleme hat. Das hat mich schon geschockt, aber nicht sehr stark mitgenommen. Ich begann langsam mich in sie zu verlieben. Leider erfuhr ich heute, dass sie in einem Jahr in die U.S.A. ziehen wird und das ist auf jeden Fall weiter weg als die Stadt in Deutschland zuvor. Das allerdings traf mich sehr hart. Ich liebe sie aber sie zieht in einem Jahr tatsächlich weg. Helft mir bitte, ich hab keine Ahnung was ich machen soll. Mit geht es gerade wirklich sehr schlecht, also spart euch bitte Kommentare, wie :"Alles nur erfunden" oder "Vergess sie" o.ä.

Viele Grüße

Antwort
von Selina2512000, 6

Hey, guten Abend :)

Ich bin ebenfalls 16, führe seit acht Monaten eine Fernbeziehung mit einem Jungen welchen ich schon lange kenne, er wohnt sechs Stunden entfernt von mir.
Natürlich ist das kein Vergleich zu der Distanz zwischen Deutschland und den USA, aber ich würde dich gerne dazu ermutigen ihr deine Gefühle zu gestehen. Vielleicht fühlt sie das Selbe und somit wäre eine Fernbeziehung denkbar. Fernbeziehungen sind hart, das steht fest, aber sie sind es wert wenn dir diese Person wirklich was bedeutet.

Wünsche euch beiden alles Gute und dir viel Glück falls du dich dazu entscheiden solltest, bei Fragen darfst du dich gerne melden :)

Antwort
von Famytime05, 7

Rede mit ihr. Mer kannst du einfach nicht machen. Du kannst sie nicht aufhalten .

Kommentar von LegendaryTim ,

Is dir auch langweilig?😂

Kommentar von Famytime05 ,

Joa ein wenig sehr langweilig ;-)

Antwort
von Digarl, 8

Da kannst du nichts machen. Willst du etwa dafür sorgen, dass sie hier bleibt? Dann wäre sie unglücklich und das willst du ja sicher auch nicht. Nachziehen kannst du ihr auch schlecht (was übrigens mehr als dumm wäre). 

Du bist 16 Jahre alt, ihr habt sowieso nur über Handy Kontakt und sie wohnt auch noch relativ weit weg. Was hättest du erwartet, wie die Zukunft ablaufen würde? Neben dem schreiben wäre da auch nicht viel mehr gekommen. Und das kannst du für dich nutzen, jemanden kennen zu lernen der auch bei dir in der Nähe wohnt. Jemanden mit dem du richtigen Kontakt halten kannst, persönlichen Kontakt. Und da ihr euch auch nur übers Handy kennt, würde es nicht lange dauern bis du mit ihr emotional abgeschlossen hättest. Es wird also nicht so schlimm kommen, wie du es jetzt denkst. 

Antwort
von KennyLasYuKon, 3

Eine fernbeziehung macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn sie von kurzer Dauer ist. Wenn du weißt, das sie nicht wieder nach Deutschland zurück kommt oder du nicht in die USA ziehst (in den nächsten 3-4 Jahren)dann werdet ihr euch vermutlich aus den Augen verlieren.. 😮

Antwort
von LegendaryTim, 11

Also du kannst da relativ eenig machen wenn ich du währe würde ich solange sie noch da ist versuchen mit ihr zusammen zu kommen und wenn sie dann wegzieht kann es sein das ihr euch davor schon getrennt habt oder so glsub mirb1 jahr ist eine lange zeit... Viel Glück :)

Antwort
von Ironie8, 8

Das ist echt hart. Mein Beileid. Ich würde dir raten auch wenn sie vlt weit Weg wohnt in der verbliebenen Zeit viel mit ihr zu unternehmen. Es kann ja dann trotzdem klappen und ihr könntet euch später auch besuchen oder zsm in Ferien fahren... Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten