Frage von Miafee, 64

Warum hört Medion Notebook Windows 10 nicht auf herunterzufahren?

Mein Medion Notebook steht schon eine halbe Stunde auf "wird heruntergefahren". Normalerweise braucht er keine Minute zum herunterfahren. Es könnte daran liegen, dass ich ihn hochgefahren habe und dann sofort wieder auf herunterfahren geklickt habe. was kann man dagegen machen? Wäre dankbar für Hilfe!

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, 64

könnte es sein , das im Hintergrund ein Update installiert wird ?

Kommentar von Miafee ,

weiß ich nicht , da steht nichts von Updates..

Kommentar von ninamann1 ,

arbeitet die Festplatte ? Blink hin und wieder eine LED auf ?

Kommentar von ninamann1 ,

Wenn kein Installation im Hintergrund läuft, dann

Stell in den Energieoptionen die Funktion: -Schnellstart - ab.Schau im Gerätemanager bei den Netzwerkgeräten /Energieverwaltung das die Option: - Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren - ,deaktiviert ist, wenn es nicht benötigt wird.

Kommentar von Miafee ,

bei dem Notebook gibt es nur eine LED und die leuchtet durchgehend, aber das tut sie immer.. :D    Wie soll ich denn da was einstellen, ich komme ja gar nicht vom runterfahr Modus weg?                                                                                  

Kommentar von ninamann1 ,

Ich sage ungern zieh den Stecker und würge ihn ab, dumm wenn man nicht erkennt ob die  Festpalatte arbeitet . Ich würde noch etwas abwarten .  Wenn du dann neu startest , braucht das auch seine Zeit 

Antwort
von illerchillerYT, 56

Es passiert dann auch nichts wenn du einfach den Stecker ziehst. Hab ich auch schonmal gemacht.

Kommentar von Miafee ,

also hattest du das auch schon mal? was hast du dagegen gemacht?

Kommentar von illerchillerYT ,

einfach Stecker rausziehen und 10 Minuten warten bis zum reinstecken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community