Frage von healey, 102

Warum hören so viele junge Menschen Plastikpop?

Also ich mein sonst wären ja Stars wie Katy Perry oder Taylor Swift net so erfolgreich. Die sind ja nur so erfolgreich weil sich junge Leute für Plastikpop interessieren.

Antwort
von knallpilz, 35

a) Weil das Musik für junge Menschen ist?

b) Aus demselben Grund, aus dem das Durchschnittsalter von Justin-Bieber-Fans eher niedrig ist.

Pick your favorite.

Expertenantwort
von Torrnado, Community-Experte für Musik, 48

naja, das liegt daran, weil solche Music extra für die jüngere Generation bzw. für die Teenies ausgelegt ist. klar, Plastic Pop ist meist sehr kommerzielle Musik, aber wem`s gefällt, der solls doch hören....

und bedenke :

Die Monkees waren die erste Plastic Pop Band und ich muss sagen, daß einige Songs sogar mir ganz gut gefallen

( obwohl ich normalerweise  andere Musikgenres bevorzuge )

http://www.stuff.co.nz/entertainment/music/80404989/The-Monkees-the-birth-of-pla...

Kommentar von healey ,

Aber die konnten was ! Da kam nichts vom Band !

Kommentar von Torrnado ,

volle Zustimmung !

heutzutage ist das fast alles nur noch reiner Kommerz.....

Kommentar von ettchen ,

Das war auch damals reiner Kommerz. Berufsmusiker spielen für Geld. Das ist weder schändlich noch falsch.

Antwort
von Beings140, 62

Wie immer sage ich dass das alles Geschmacksache ist..

Ich finde die Musik nicht schlecht und würde sie viel lieber hören als solche 80er oder sowas ^^

Kommentar von xxl98 ,

Was ist an 80er Musik so schlimm? Du hast alles mögliche. Iron Maiden, Motörhead, AC/DC, Michael Jackson, The Cure, Rick Astley, Madonna, KISS, BAP,Hubert Kah, Peter Schilling, Slayer, Hellhammer, Karat,Puhdys, DIO,U2,Aha,Scorpions,Accept, Beastie Boyz,W.A.S.P.,Run D.M.C.,Outrage,Europe,Tesla,Prince,Nena,Rush,Falco,SODOM,Aerosmith, Megadeth,Skid Row, Poison, Whitesnake,Metallica,Queen,Paul McCartney, Tankard, Joe Cocker,Lita Ford, Ozzy Osbourne, Warlock, Savatage, Franky goes to Hollywood, Depeche Mode,Anthrax, Milli Vanilli, Satan, Metal Church, Herbert Grönemeyer, Marius Müller-Westernhagen,Black Sabbath, Mötley Crüe,Griffin, Dying Fetus,Pantera,Running Wild, Twisted Sister, Stevie Wonder, Bruce Springsteen, Chris Rea, Chris de Burgh,Guns n Roses, Venom, Kreator,Destruction, Dire Straits,Van Halen,…

Gefällt mir auch größtenteils. Milli Vanilli und Madonna sind nix für mich, eher das Rock und Metalzeug. Hör dir mal die aufgelisteten Künstler an und du wirst was für dich finden.

Kommentar von xxl98 ,

Hab noch Phil Collins, Genesis,Freddie Mercury Solo, Hosen, Boney M ( Kalimba de Luna in den 80ern( hör ich selbst nicht )), R.E.M. und City vergessen. 

Wie gesagt höre ich fast nur Rock und Metal und würde die gennanten Künstler als typische 80er Klassiker bezeichnen.

Kommentar von Beings140 ,

Wenn du wüsstest was ich eig. höre dann würdest du deine meinung ändern ^^

hör eig. sowas https://www.youtube.com/watch?v=nrrrtKSKMSo

Ich hab nichts gegen klassische, reggae oder sowas aber diese alten schinken gefallen mir einfach nicht.. hört sich halt alles so normal an :D mir gefällts halt einfach nicht

Kommentar von xxl98 ,

Dann zieh dir mal Dying Fetus, Hellhammer, Death, Cannibal Corpse oder so rein. Das wirst du nicht mehr so normal finden.

Kommentar von Beings140 ,

wie gesagt alles geschmack sache ^^ dir gefallt bestimmt das was ich hir gepostet habe auch nicht :D

Daft Punk gefällt mir z.B sehr gut https://www.youtube.com/watch?v=sFZjqVnWBhc ist auch schon etwas älter

Kommentar von TanteHolger ,

Daft Punk sind geil :)

Antwort
von MaggieSimpson91, 36

Wo ist das Problem? Reine Geschmackssache. Ich bin kein Teenie und höre Taylor Swift auch gerne.

Antwort
von triggered, 59

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten