Frage von SuperKeks08, 36

Warum hör ich mich auf Video Aufnahmen so anders an und was ist jetzt ECHT?

Kennt ihr das? Eigentlich denkt man "Joa, meine Stimme ist okay, auch wenn sie nix besonderes ist..." Dann hört man sich in irgendeinem Video und will sich echt einfach nur verkriechen, weil es sich so sch* anhört xD Meine Frage: Warum ist das so und wie hören mich die anderen jetzt? Hören die mich immer so wie ich mich in Aufnahmen höre oder wie?

Okay, es ist kein großes Problem.. Dazu wird es erst, wenn man zu wenig Selbstbewusstsein hat, wie es bei mir (leiiicht) der Fall ist.. xDD

Danke schonmal für alle Antworten.. D:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agiltohr, 36

Du hörst dich vor allem durch die Schwingungen, die durch deine Knochen übertragen werden. Du hörst also nicht den Schall der Luft (= Schwingungen der Luftteilchen) und deshalb klingt es für dich anders, den meisten gefällt ihre Stimme auf Aufnahmen schlechter, aber das ist subjektiv. Die anderen hören natürlich deine Stimme wie auf der Aufnahme.

Kommentar von SuperKeks08 ,

Klingt fast schon grausig :D Man hört aber manchmal, dass Leute sagen man höre sich in echt anders an als auf den Aufnahmen, stimmt das dann auch nicht? xD

Kommentar von Agiltohr ,

Das habe ich noch nie gehört... ^^ Wäre seltsam, kann aber sein, dass die schlechte Qualität von bspw. Smartphones die Stimme scheinbar verändert.

Antwort
von jumper121, 33

Man hört dich wie auf den aufnahmen....schrecklich aber es ist leider so... :) du selbst hörst dich anders

Kommentar von SuperKeks08 ,

Au shit. xDDDD

Antwort
von bergerle, 12

Wie schon gesagt: du selbst hörst dich immer anders, als alle anderen, weil der Schall innerhalb vom Körper direkt über Knochen etc. zu den Ohren kommt und die Frequenzen dabei unterschiedlich gut durch kommen, wie über die Luft. Daher kommt am Mikrofon der gleiche Schall an, wie bei anderen Leuten auch. Bei den Mikrofonen gibt es natürlich Qualitätsunterschiede und auch Einstellungen, sodass es sein kann, dass man a f einer Aufnahme nochmal etwas anders klingt, aber in der Regel ist das näher an der Realität, als der eigene Eindruck der Stimme. Der hoffnungsschimmer: der Grund, warum sich deine stimme so doof anhört ist die Gewohnheit. Du erwartest etwas anderes und bist unterbewusst enttäuscht, dass die Stimme nicht deinen Erwartungen entspricht. Alle anderen sind deine stimme so gewohnt, wie sie nunmal ist. Für sie ist das völlig normal und sie empfinden deine stimme nicht als seltsam (zumindest in der Regel, es gibt natürlich auch ungewöhnliche Stimmen). 

Antwort
von sum95, 14

Wie meine Vorredner schon meinten. Traurig aber wahr. Ich versuche da gar nicht länger dran zu denken.

Antwort
von FJettX, 22

die stimme in deinen videos ist die stimme die andere personen von dir hören :D das was du hörst, ist nicht das echte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community