Frage von naughtyboy, 54

Warum hilft mir meine mutter nicht?

Ich hatte vor 2 wochen eine therapie begonnen wegen kiffen und koksen. Zuerst habe ich ja auch die zähne zusammengebissen und durchgehalten. Aber dann gab's da einige krasse vorfälle und ich hab abgebrochen. Jetzt bin ich wieder daheim, aber das jobcenter will mir kein unterhaltsgeld für diesen monat zahlen. Deshalb habe ich meine mutter gefragt. Sie ist zur zeit in der klinik, bekam eine neue hüfte. Aber offenbar ist sie nur an sich selbst interessiert. Spricht laufend von ihrer bevorstehenden reha und dass sie kaum laufen kann bisher. Sämtliche finanzielle sachen erledigt ihr mann. Der kann mich aber nicht leiden. Deshalb frage ich den auch nicht. Warum hilft mir meine mutter aber auch nicht? Bei ihr gilt nur: ICH, ICH!

Antwort
von FlyingCarpet, 17

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Deine Mutter hat sich sicherlich beraten lassen und weiss, dass sie Dir nicht helfen soll und darf.

Antwort
von Appelmus, 19

Bei dir gilt anscheinend nur "ich, ich ich. Die Krankheit/OP deiner Mutter ist für diese auch schmerzhaft und langwierig. Verständnis zeigst du für sie und ihre Situation scheinbar überhaupt nicht.

Durchgehalten hast du nicht. Für ihre neue Hüfte kann sie nichts. Du fürs Abbrechen und Kiffen schon.

Antwort
von Ostsee1982, 1

Bei ihr gilt nur: ICH, ICH! 

Das gleiche hatte ich mir auch gerade über dich gedacht. Du bist in einer Situation wo auch Eigenverantwortung gefragt ist. Andere Leute, deine Mutter, der Therapeut .... sind nicht für dein Lebensglück verantwortlich! Wenn du Therapien abbrichst ist das deine Sache dann muss dir aber auch bewusst sein, dass das Konsequenzen nach sich zieht. Das deine Mutter nach einer Hüft OP auch an sich denkt kann ihr wohl keiner übel nehmen.

Antwort
von MrZurkon, 28

Du bist hier der Egoist...deine Mutter ist im KH hat eine neue Hüfte bekommen und du bekommst dein Leben nicht auf die Reihe und nimmst Drogen. Denk mal an deine Mutter. Du holst dir von dem Geld eh nur Drogen,so sieht es deine Mutter sicherlich auch.Wärst du mein Sohn ,würde ich dir auch nichts geben....bekomm dein Leben in den Griff.

Antwort
von landregen, 10

Hallo?

Du hast die Chance einer Therapie bekommen - und du nutzt sie nicht! Die anderen sind Schuld - nicht du! Aha...?

Deine Mutter ist krank, ist operiert worden, liegt im Krankenhaus.

Du aber machst gar nichts. Du versiebst deine Chance statt sie zu nutzen, du verschuldest, dass das Jobcenter nicht zahlt, du sorgst nicht für deinen Lebensunterhalt, du machst keinen Finger krumm - was andere dir anbieten (sehr teuer, sehr viel Einsatz von vielen Menschen), das machst du kaputt,

und jetzt stehst du schon wieder zu Hause auf der Matte und hälst die Hand auf - für nichts und wieder nichts - und willst deine kranke Mutter aussaugen.

Wer denkt hier nur an sich und ist der große ICH! ICH -Heuler?

Wie wäre es, wenn du dir einen Job suchst und deiner kranken Mutter hilfst?

Antwort
von andie61, 14

Deine Mutter hatte eine schwere Operation,und Du hast eine Therapie abgebrochen und möchtest nun etwas von Deiner Mutter und zwar Geld,und jammerst hier rum das Deine Mutter nur an sich denkt,wer hier nur an sich denkt bist Du,und niemand anderes!Deinem ganzen Text entnehme ich bei Dir gilt nur Ich,ich und noch einmal ich!Wenn Du ihren Mann nicht fragen willst dann ist das auch Dein Problem und nicht das Deiner Mutter,dann musst Du zusehen wie Du klar kommst,Du hast diese Situation durch den Therapieabbruch auch selber zu verantworten,und nicht Deine Mutter oder sonstwer!

Antwort
von glaubeesnicht, 12

Deine Mutter hat völlig Recht! Du warst in Therapie und hast abgebrochen! Es wäre das Dümmste, was deine Mutter jetzt tun könnte, wenn sie dir nun helfen würde. Du hattest Hilfe, hast sie aber offenbar nicht angenommen.

Es ist nicht schwer zu erraten, was du machen würdest, fallst deine Mutter dir Geld geben würde.

Antwort
von free12345, 21

ehem du bist alt genug und du++ genug ...Ich würde dir auch nicht helfen ...dumme frage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten