Frage von Lilafee1989, 90

Warum Hilft mir kein Arzt?

Hallo ihr Lieben,

seit Monaten geht es mir wirklich hundeelend. Kann nicht mehr schlafen und auch nicht richtig essen! Ich war mehrfach beim Hausarzt. Dieser hat mich zum Psychologen geschickt. Eh man da ein Termin bekommt, das ist ja wahnsinn. Meistens ja erst nächstes Jahr! Da ich das ja nun schon seit Wochen mit mir rumschleppe wusste ich nicht mehr weiter und bin wieder zu meinem Hausarzt gegangen! Dieser Hat mir dann eine Überweisung in die Psychatrie gegeben diese schicken mich aber weg da ich kein akut fall bin stattesen schickten sie mich zu einem Psychologen der im November erst wieder Termine hat. Eig. wollte ich in eine psychosomatische Klinik eingewiesen werden! Dieses muss aber wohl über die Rentenkasse genehmigt werden! Dies habe ich auch schon veranlasst das ich die Schreiben bekomme! Ich weiss mir einfach nicht mehr zu helfen von allen wird man abgewiesen!

Gibt es vielleicht noch eine Möglichkeit eher in die Psychosomatische Klinik eingewiesen zu werden?

Antwort
von Negreira, 20

Eine psychiatrische Klinik nimmt Dich nur dann sofort auf, wenn Du selbstmordgefährdet bist,sie Platz haben oder eine Gefahr für andere darstellst.  Ansonsten wirst Du auf die Warteliste gesetzt. So wie Dir geht es sehr vielen Leuten. Daß man da eine Kostenübernahme der Rentenversicherung braucht, ist mir allerdings neu, und kann ich mir auch nicht vorstellen. Vermutlich wollte man Dich vertrösten, weil man in Dir keinen Notfall sah.

Ich kämpfe seit einem Jahr gegen Bürokratenwindmühlen und kann mir vorstellen, wie Du Dich fühlst. Dennoch geht es auch hier der Reihe nach, und wenn Du nicht auf der Treppe vor dem Amt oder der Klinik sitzt, sind nocjh andere vor Dir dran. Sorry.

Kommentar von Lilafee1989 ,

Naja ich will ja nicht in die Psychatrie sondern in eine psychosomatische Klinik weisst du

Kommentar von Negreira ,

Sorry, da war ich wieder schneller mit dem Schreiben als mit dem Denken.

Dann wird Dir wohl nichts übrig bleiben, als abzuwarten.

Antwort
von KatzenEngel, 43

Kenne sowas zu genüge. Da hat man gar keine Energie mehr, zu kämpfen. Vielleicht solltest Du Dir eine Überweisung zu nem Psychiater/ Neurolgen geben lassen und der könnte das mit ner Psychosomatischen Klinik schneller in die Wege leiten. Nur ist da natürlich wieder die Frage, wie schnell Du bei dem Facharzt nen Termin kriegst...

Jedenfalls wünsch ich Dir alles Gute :)

Kommentar von Lilafee1989 ,

das habe ich leider heute schon alles durch

Antwort
von turnmami, 25

Auch die Genehmigung über die DRV wird einige Zeit dauern.

Erst musst du den Antrag stellen, dann geht dieser zum medizinischen Dienst. Es kann auch sein, dass eine Begutachtung erforderlich ist.

Dann dauert das auch sehr lange, bis du hier eine Gehnehmigung bekommst. 

Kommentar von Lilafee1989 ,

kann man das irgendwie umgehen

Kommentar von turnmami ,

was umgehen?

Kommentar von Lilafee1989 ,

also diese wartezeit meinte ich

Kommentar von turnmami ,

nein. Es kommen täglich sehr viele Anträge zur DRV und wenn der Arzt der Meinung ist, dass  deine  jetzigen ärztl. Unterlagen nicht ausreichen und er eine Begutachtung möchte, dann kannst du das nicht umgehen.

Das ist alleine Entscheidung des ärztl. Dienstes der DRV

Antwort
von Martin1239, 44

In eine Psychosomatische Klinik kommt man ni so schnell, allerdings wenn du Glück hast bist du in 2/3 Wochen in einer drin wenn du vorher in die nächste Psychiatrie gehst und die dich direkt dorthin überweisen.

Geh einfach nochmal mit einem einen Einweisungsschein in ein Krankenhaus, da schickt dich keiner so schnell weg wenn dir es richtig schlecht geht, die haben immer einen Platz, glaub mir ich spreche aus Erfahrung :)

Kommentar von RouteUS66 ,

So würde ich es auch machen! :)

Kommentar von Lilafee1989 ,

das Ding ist ich war ja heute schon dort. Ich hab heute schon in so einer Klinik angerufen die brauchen halt diese Kostenübernahme von der Rentenversicherung

Kommentar von Martin1239 ,

ja das dauert eine weile, wilkommen in deutschland, dem land der bürokratie. da hilft nur abwarten oder wie gesagt in ein krankenhaus in deiner nähe gehen wenn es dir so schlecht geht und die zusage abwarten

Kommentar von Lilafee1989 ,

Freitag hab ich es angefordert bei der Rentenversicherungen ich hoffe die schicken es schnell

Kommentar von turnmami ,

Die DRV schickt das schon schnell, nur muss der Antrag erst mal durch den medizinischen Dienst geprüft werden. Wenn hier eine Begutachtung erforderlich ist, wird das auch längere Zeit in Anspruch nehmen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community