Frage von AsianHomie, 172

Warum herrscht bei Männern so eine extreme Notgeilheit, und bei Frauen nicht?

Antwort
von kaufi, 69

Vielleicht liegts an Hormone oder die Natur hats so eingerichtet. Ich selbst liebe Sex aber sehe mich nicht als notgeil. Es ist aber schon so, das ein Mann weniger anspruchsvoll bzgl. Poppen ist , was die Attraktivität einer Frau betrifft. Ebenso merkt man diese männliche Notgeilheit besonders in Chats und Foren zur später Stunde. Ich sehe es also nicht als Beleidigung gegen die Männerwelt sondern sehe es genauso wie du. Trifft dennoch nicht auf uns alle männliche Wesen zu.

Antwort
von dadamat, 15

Das Problem ist: man sieht Männern immer die Geilheit an, weil sie dann eine Erektion bekommen. Bei Frauen sieht man nichts.

Antwort
von Wonnepoppen, 83

Wer sagt das?

Wenn du in dem Zusammenhang das Wort "extrem" benützt, kann man das sowohl bei Männern, als auch Frauen anwenden!

Aber nicht bei allen, wohl gemerkt!

Antwort
von AriZona04, 91

Hab ich auch schon bemerkt. Ich denke mal, wenn das männliche Geschlecht nicht geil drauf wär, würden wir uns nicht rapide vermehren. Die Natur hat das so eingerichtet, denke ich. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Antwort
von TorDerSchatten, 110

Diese Frage ist eine absolute Verallgemeinerung und nicht beantwortbar. Ich empfinde sie gegenüber dem männlichen Geschlecht auch als beleidigend. Oder schließt du von dir selbst auf andere?

Kommentar von AsianHomie ,

Ach komm, jeder Typ den ich kenne, hat meistens nur Sex im Kopf

Kommentar von TorDerSchatten ,

Dann solltest du deinen Umgang bzw. deinen Freundeskreis überdenken.

Kommentar von AriZona04 ,

Ich nenne die Leute hier nicht mein -Freundeskreis-, aber ich lese hier auch recht oft, dass sich Jungs täglich selbst befriedigen - müssen.

Kommentar von FelinasDemons ,

Ich mah es zwar nicht,wenn alles immer verallgemeinert wird. Aber eigentlich hat er schon recht mit der Frage.

Antwort
von night9173, 42

Wahrscheinlich merkst du es einfach nicht, weil Frauen dich sexuell nicht anziehend finden und du für sie nur ein guter Kumpel bist.

Antwort
von GiannaS, 93

Das glaubst aber auch nur Du!

Kommentar von nesbor ,

:D🖒

Antwort
von lassneantwortda, 38

Biologisch und Psychisch bedingt.

Antwort
von klarameier, 20

glaubt mir manche girls sind auch notgeil schreibt mir !!!!!!!!111

Antwort
von mybodymyart18, 83

Das stimmt garnicht. Ich bin ne Frau und bin meistens horny 24/7. Das sind nur Vorurteile aus Filmen und den Medien. Es ist ja nicht so das nur Männer vergewaltigen, Frauen machen das auch. Also nein.

Kommentar von AsianHomie ,

Ich würde gerne mal persönlich eine weibliche Vergewaltigerin kennenlernen, ich würd mich gerne "vernaschen" lassen xDD

Kommentar von TorDerSchatten ,

Die dich an einen Stuhl fesselt und das abgebrochene Stuhlbein in eine Öffnung deines Körpers rammt, wo du sie nicht haben möchtest?

Männer werden anal vergewaltigt, armer Unwissender

Kommentar von mybodymyart18 ,

Ich nicht, das ist das selbe wie wenn du sagen würdest: "Ich würde gerne einen männlichen Vergewaltiger kennenlernen." 

Wenn jemand nein sagt, und nicht angegriffen werden will, in welcher Art auch immer. Dann gilt es als Sexuelle Belästigung bzw als Vergewaltigung, wenn es tatsächlich zu Geschlechtsverkehr kommt.

Und das selbe mit, ja wenn er dein Mann ist, kann er dich garnicht vergewaltigen. Oida? doch kann er?. 

Sorry, ich werde schnell emotional.

Antwort
von byUnbekannt, 25

Das stimmt so nicht. Frauen empfinden es zwar anders, aber sie lieben auch Se*. Und sie wollen auch Se* haben. 

Jedoch haben Frauen leiden den sozialen Druck. Wenn ein man jede Frau kriegt, ist er der "Held". Wenn eine Frau jeden Mann kriegt, ist sie eine Schl*mpe. 

Deswegen halten sich viele Frauen zurück, obwohl sie jetzt gerne auch Se* hätten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community